Owlcrate Unboxing Juni 2018

Hallo meine Lieben! Schon länger wollte ich euch wieder einmal eine meiner Owlcrate Boxen zeigen und da ich am Freitag die vom Juni erhalten habe und übers Wochenende Zeit hatte um Bilder dazu zu machen, habe ich die Gelegenheit gleich einmal beim Schopf gepackt. 

Ich weiss, dass diese Boxen zum Teil sehr umstritten sind und die Fragen kursieren, ob man die ganzen Goodies dann auch wirklich brauchen kann und vor allem auch, ob man dann auch wirklich Bücher erhält, die man gerne lesen möchte. Ich persönlich kann ja nicht für jeden sprechen, muss aber sagen, dass sehr viele Goodies welche ich von Owlcrate erhalten habe qualitativ sehr gut sind und ich sie meistens auch brauchen kann. Vor allem Sachen wie Notizbücher, Stifte, Tee, Kaffee, Tassen, Handtücher, Kissenbezüge, Badbomben, Seifen, Post Its, Kerzen und so vieles mehr kann man irgendwie immer brauchen. Natürlich gibt es dann auch die Lesezeichen, Fanart, zum Teil Schmuck und anderes, dass man entweder irgendwann einmal genug von hat, oder einfach nicht brauchen kann. Ich überlege mir sogar schon länger euch zu fragen, ob ihr vielleicht das eine oder andere Goodie haben wollt. 

Von den Büchern an sich war ich tatsächlich auch noch nie enttäuscht! Natürlich muss man Jugendbücher sehr gerne lesen, ansonsten ist man hier fehl am Platz und natürlich muss man Fantasy lieben, denn Contemporary und Science Fiction gibt es dann doch eher selten. Einzigartig bei Owlcrate sind auf jeden Fall die exklusiven Cover, dass alle Bücher mittlerweile signiert sind (nicht nur mit dem beigelegten Sticker), dass es zu jedem Buch ein kleines Interview und einen Brief vom Autor oder von der Autorin gibt, dass die Gründer sich die Zeit nehmen auf Facebook jede einzelne Box zusammen mit den Zuschauern auf zu machen und zu jedem Goodie etwas zusätzliches zu sagen haben und dass sie einem nach so langer Zeit immer noch mit echt coolen Goodies überraschen können. So jetzt aber genug geplaudert, schauen wir doch einmal was in der Juni Box alles dabei war :)


Im Preis von etwa 45 Euro sind ein Hardcover sowie 3-5 Goodies enthalten. Die Briefe, das kleine Büchlein mit den Interviews und Informationen und zum Teil Goodies vom Verlag selber bekommt man dann als Plus zu den eigentlichen Sachen noch dazu. In diesem Fall zum Beispiel war ein kleiner Schlüsselanhänger mit dem Namen des Buches mit dabei. 


Das grosse Highlight im diesem Monat war für mich wohl das Trinkglas! Ich liebe diese Art von Gläsern mit dem Henkel und brauche sie zum Trinken von kaltem Tee, aber auch für Smoothies und zum Teil sogar um Müsli oder anderes mit zur Arbeit zu nehmen. Falls ihr meine Sommerleseliste bereits gesehen habt wisst ihr, dass ich den Debütroman When Dimple met Rishi von Sandhya Menon unbedingt bald lesen möchte. Das Buch in der Owlcrate Box war dann tatsächlich ihre neue Geschichte from Twinkle with Love und darauf bin ich ja auch schon sehr gespannt.

Als kleinere Goodies gab es dieses mal Tee, einen Lesezeichen sowie einen Stift. Auch wenn das Päckchen Tee sehr klein aussieht, reicht es immer für 3-4 Tassen, was eigentlich echt super ist. Dieses Mal ist der Geschmack Apfel und Pfirsich und es riecht sooo gut! Inspiriert wurde der Geschmack von Since You've Been Gone von Morgan Matson. Das Lesezeichen ist eines dieser hölzernen und ich finde es einfach nur WUNDERSCHÖN! Das wird ganz bestimmt nicht als Lesezeichen benützt, sondern irgendwo schön im Bücherregal platziert ^^ Das Design wurde von Aristotle and Date Discover de Secrets of the Universe inspiriert. Der Stift ist sehr dünn und schreibt mit schwarzer Tinte. Stifte kann man eigentlich immer brauchen und der kleine Kaktus sieht echt putzig aus. 


Als letztes haben wir diesen Monat dann tatsächlich ein Handtuch erhalten! Es hat eine richtig gute Qualität und ist sogar Mikrofaser und trocknet daher schneller als normale Handtücher. (Bitte entschuldigt das schlechte Bild, es ging irgendwie nicht anders)


Zuletzt findet man in jeder Box dann das Thema für den nächsten Monat inkl. kleiner Vorschau auf der Rückseite (welche ich tatsächlich jedes Mal wieder vergesse ^^) Was ich euch jedoch unbedingt noch sagen wollte ist, dass man bei Owlcrate bei einem Abo auch Monate überspringen kann. Solltest du den Eindruck haben, dass ein gewisses Thema nichts für dich ist, kannst du einfach eine Box überspringen. Sie geben dir auch immer wieder Hinweise darauf, was für ein Buch mitgeschickt wird, so dass du dich besser entscheiden kannst. Ich persönlich gehe diesen Hinweisen jedoch nicht nach, weil ich einfach nicht wissen möchte, was als nächstes kommt. 

So das wars dann auch schon :) Ich fand diese Box wieder richtig genial und bis jetzt hat Owlcrate mich auch noch nie enttäuscht. Die Preise für eine Box sind natürlich nicht wirklich günstig, aber ehrlich gesagt gönne ich mir ansonsten nicht so viel, also finde ich das in Ordnung. Sobald ich dieses Abo angefangen habe, habe ich auch entschieden keine Lesezeichen und ähnliches mehr selber zu kaufen, da ich ja mit diesem Angebot genug davon erhalte. Solltet ihr Fragen zur Box oder zum Service haben könnt ihr diese natürlich gerne in den Kommentaren stellen. Und falls ihr wirklich Interesse daran haben solltet die eine oder andere Box zu bestellen, kann ich euch ihre Live Unboxings auf Facebook wirklich empfehlen. Sie erzählen da genau wie sie zu diesen Produkten gekommen sind, aus was sie bestehen und wer sie kreiert hat. 

Kommentare

  1. Huhu,

    die Box sieht toll aus und das sogar ein Handtuch dabei ist, ist wirklich etwas besonders. Viel Spaß mit dem ganzen Inhalt. Ich glaube irgendwann hole ich mir auch mal so eine Box.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Die Owlcrate Box kannte ich bis anhin noch gar nicht, aber was du da beschreibst, macht mich richtig neidisch, besonders auf das Trinkglas! (Die sind ja zurzeit sehr angesagt und passen perfekt in den Sommer, um irgendein erfrischendes Kaltgetränk darin zu trinken :D)

    Und ja... das mit den Goodies mag umstritten sein, aber hauptsache, du hast Freude daran. Bei mir würden die Goodies zwar vermutlich einfach verstauben (ich bin in dieser Hinsicht echt furchtbar :D), aber auspacken und darüber freuen tue ich mich trotzdem jedes Mal :D

    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir!
    paperlove von between the lines.

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.