Featured Slider

Rezension | Sunset Beach - Liebe einen Sommer lang von Kira Licht

Inhalt

Unter der Sonne Kaliforniens
Das wohlgeordnete Leben der 17-jährigen Abby, bestehend aus Schule, Freunden und kleineren Aushilfsjobs in der Filmproduktionsfirma ihrer Eltern, gerät aus dem Gleichgewicht, als der verschlossene Leo neu an ihre Highschool kommt. Ständig bringt er sie auf die Palme und seine leuchtend blauen Augen gehen ihr nicht mehr aus dem Kopf. Als die beiden ein gemeinsames Schulprojekt aufgebrummt bekommen, überrascht Leo Abby auf ganzer Linie ...

Mid year book freak out Tag 2019

Hei ihr Lieben. Kennt ihr das, wenn man am Ende des Jahres vor dem Stapel gelesener Bücher steht und dann die besten davon auswählen müsste? Und dazu vielleicht noch etwas variiert und nicht nur 10 Fantasy und gut ist? Genau aus diesem Grund finde ich die Fragen beim Mid year book freak out Tag echt super, da kann ich euch nicht nur zwei Mal im Jahr gute Bücher empfehlen, sondern auch noch ganz viele verschiedene Kriterien dabei abdecken. Ich werde zwar dieses Jahr und wohl auch die nächsten aufgrund der Schule nicht mehr ganz so viel lesen, aber um die 70 Bücher werden es trotzdem allemal. 

Sommerleseliste 2019

Hallo meine Lieben. Ja ich lebe tatsächlich noch! Die Schule und das Lernen verschlingen mehr von meiner Zeit als ich anfangs gedacht hätte. Trotzdem habe ich hin und wieder etwas Zeit um Sachen zu lesen, die nichts mit der Ausbildung zu tun haben. Ehrlich gesagt, helfen mir die Geschichten und Bücher auch beim Abschalten und Energie tanken. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich auf den Sommer freue. Der Frühling hier in der Schweiz war eine Katastrophe, wochenlang hat es nur geregnet und auch wenn das Wasser im vergleich mit der Trockenheit letztes Jahr sicher gut war, hatte ich nach einer Weile einfach genug davon. Da nun jedoch endlich die warme und schöne Zeit des Jahres vor der Tür steht, möchte ich für die neue Jahreszeit auch eine neue Leseliste zusammenstellen.

Rezension | Es muss ja nicht perfekt sein von Krystal Sutherland


Inhalt

50 irre Sonntage, viele Ängste und eine große Liebe

Esthers Familie ist ungewöhnlich. Das ist das Mindeste, was man sagen kann. Ihr Vater wagt sich nicht mehr aus dem Keller, der Bruder kann nur bei Licht schlafen und die Mutter hat panische Angst vor allem, was Unglück bringen könnte. Was Esthers größte Angst ist, weiß sie nicht. Aber vorsichtshalber notiert sie alles, was infrage kommen könnte, in einer Liste. Und die gerät ausgerechnet in die Hände von Jonah Smallwood – ihrem Schwarm aus der Grundschule. Doch statt sie auszulachen, hilft Jonah ihr, sich ihren Ängsten zu stellen. Gemeinsam arbeiten sie die Liste ab und kommen sich immer näher. Bis Esther erfährt, was Jonah getan hat.