Neuerscheinungen | Bereits erwartete Übersetzungen

Während ich in den Neuerscheinungen für den kommenden Herbst gestöbert habe, ist mir wieder einmal aufgefallen, dass schon bald ein paar sehr bekannte und vor allem beliebte englische Bücher übersetzt werden. Für diese wird meistens zwar sehr gut Werbung gemacht, damit ihr jedoch trotzdem keine verpasst, zeige ich euch einfach ein paar :) 
Renegates von Marissa Meyer

Als erstes habe ich eine sehr wahrscheinlich schon sehnlichst erwartete Übersetzung gefunden und zwar Renegates von Marissa Meyer! Nachdem ihre Lunar Chroniken sowohl bei den englischen als auch bei den deutschen Lesern extrem gut angekommen sind, können wir wohl alle kaum erwarten noch mehr von ihr zu lesen. Erschienen ist dieses Buch tatsächlich bereits am 10. September 2018 und zwar beim Heyne Verlag.

Klappentext:
Sie sind eine Vereinigung speziell begabter Menschen. Nach einem Jahrzehnt der Gewalt und Anarchie haben sie in Gatlon City für Recht und Ordnung gesorgt: die Renegades. Seither gelten sie als Helden, zu denen alle aufsehen. 

Alle außer den Anarchisten, die von den Renegades vertrieben wurden und die nun im Untergrund der Stadt auf Rache sinnen. Die 17-jährige Nova ist eine von ihnen. Sie hat ihre Familie auf schreckliche Weise verloren und allen Grund, die Renegades zu hassen. Aufgrund ihrer besonderen und geheimen Gabe soll sie sich bei den Renegades einschleichen – um sie dann von innen heraus zu zerstören. Alles verläuft nach Plan, bis sie sich ausgerechnet in den jungen Kommandanten Adrian verliebt – und er sich in sie. Eine Liebe, die nicht sein darf in Zeiten, wo sich Renegades und Anarchisten zum großen Kampf rüsten …
 
Legendary von Stephanie Garber
Caraval hat wohl genauso viele positive als auch negative Rezensionen! Ich gehöre auf jeden Fall zu der Gruppe, die Caraval richtig gut fanden und aus diesem Grund kann ich es kaum erwarten die Fortsetzung zu lesen. Legendary erscheint am 2. Oktober 2018 beim Piper / IVI Verlag.

Klappentext:
Donatella Dragna hatte kaum Zeit, sich an ihr neues Leben bei den Caraval-Schauspielern zu gewöhnen, als sie erfährt, dass Caraval-Master Legend die Aufführung eines neuen Spiels plant. Inmitten der Vorbereitungen spielt Donatella jedoch ein anderes, ebenso tödliches Spiel: Sie hat Schulden und es ist an der Zeit, diese zu begleichen. Wenn Donatella die Freiheit behalten will, die sie und ihre Schwester Scarlett sich so hart erkämpft haben, muss sie den Master von Caraval hintergehen. Donatella weiß, dass Legend gefährlich ist, doch sie lässt sich auf sein Spiel ein. Und obwohl sie sich geschworen hat, dass sie sich nie verlieben wird, ist ihr Herz plötzlich genauso in Gefahr wie ihr Leben ...

Dieses Wilde, Wilde Lied von Victoria Schwab
Victoria Schwab ist momentan eine der beliebtesten Autorinnen unter den englischen Buchbloggern. Ich habe noch nicht so viele Bücher von ihr gelesen, aber jene, die ich bereits verschlungen habe, unter anderem auch das erste Band der Monsters of Verity Reihe, haben mir sehr gut gefallen. Dieses Wilde, Wilde Lied erscheint beim Löwe Verlag am 17. September 2018.

Klappentext:
In der geteilten Metropole Verity City herrscht ein erbitterter Kampf ums Überleben. Denn jede neue Gewalttat der Menschen bringt leibhaftige Monster hervor, welche nachts den Bewohnern der Stadt auflauern ... 
In dieser düsteren Welt treffen die Kinder der beiden verfeindeten Herrscher aufeinander: Kate, die den Drang hat, sich endlich gegenüber ihrem Vater zu beweisen. Und August, der jeden Tag damit ringt, seine wahre Identität zu verbergen – denn August ist ein Sunai, eine extrem seltene und sehr gefährliche Art von Monster. Als Kate eines Tages in einen Hinterhalt gerät, müssen die beiden gemeinsam fliehen. Doch wem kannst du noch trauen, wenn die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwinden? 

Warcross von Marie Lu
Ich bin kein grosser Fan von Videospielen und ich wollte Warcross auch lange nicht kaufen! Doch mittlerweile liegt es auf meinem SuB, weil ich nach all den guten Meinungen einfach nicht widerstehen konnte. Es erscheint ebenfalls am 17. September 2018 beim Löwe Verlag. 

Klappentext:
Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt. 

Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz …

Spiel der Macht von Marie Rutkoski
Von The Winners Curse weiss ich ehrlich gesagt recht wenig. Es war auf jeden Fall vor einiger Zeit sehr beliebt und wird immer noch recht viel in Videos erwähnt. Es erscheint am 28. September 2018 beim Carlsen Verlag.

Klappentext:
Als Tochter des ranghöchsten Generals von Valoria hat die siebzehnjährige Kestrel nur zwei Möglichkeiten: der Armee beizutreten oder jung zu heiraten. Aber Kestrel hat fürs Kämpfen wenig übrig; für sie ist die Musik das kostbarste Gut. Einem plötzlichen Impuls folgend ersteigert sie den Sklaven Arin, der sie auf unerklärliche Weise fasziniert. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie mehr für ihn empfindet, als sie sollte. Doch er hat ein Geheimnis – und der Preis, den sie schließlich für ihn zahlt, wird ihr Herz sein …

Hazel Wood von Melissa Albert
Auch von The Hazel Wood weis ich nicht wirklich viel! Ich habe es einmal in einer Owlcrate Box erhalten und sollte es endlich lesen. Auf deutsch erscheint es gemäss Dressler im Monat August, somit solltet ihr es eigentlich bereits kaufen können. 

Klappentext:
Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.

Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den Anfang ihrer eigenen Geschichte geht. Schritt für Schritt entdeckt sie eine unheimliche Wahrheit. Um endlich frei zu sein, bleibt Alice nur eine Wahl: Sie muss nach Hazel Wood … Dorthin, wo alles beginnt.
Quelle: Dressler Verlag

Iskari-Die Gefangene Königin
Das erste Band der Iskari Reihe konnte mich wirklich sehr positiv überraschen, hoffentlich wir die Fortsetzung mindestens genauso gut. Die Gefangene Königin erscheint bei Heyne Fliegt am 29. Oktober 2018.

Klappentext:
Um ihr Volk zu retten, gibt die stolze Roa ihre Freiheit auf und heiratet den jungen Drachenkönig Dax. Obwohl sie einem anderen versprochen war. Und obwohl sie Dax für den Tod ihrer Zwillingsschwester Essie verantwortlich macht. Nur als Königin kann sie ihrem Volk Frieden bringen. 

Doch dann entwickelt sie tatsächlich Gefühle für Dax. Bis sie von den Feinden des Drachenthrons ein unglaubliches Angebot erhält: das Leben ihrer Schwester für den Tod des Königs. Wie wird Roa sich entscheiden?

Ich hoffe, dass ich euch mit diesen Neuerscheinungen ein paar neue und interessante Bücher vorstellen konnte und bin schon sehr auf die "deutsche" Meinung zu diesen Geschichten gespannt. Sagt mir doch in den Kommentaren bescheid, ob ihr euch auf das eine oder andere auch schon freut :)

Kommentare

  1. Hallöchen,
    "Renegades" ist mir schon auf ein paar Blogs begegnet und ich finde, es klingt sehr interessant. Das Cover sieht allerdings doch sehr futuristisch aus, was nicht so unbedingt meins ist - wobei das Cover schon ziemlich genial aussieht.
    "Caraval" habe ich bisher noch nicht gelesen. Es ist aber auf meiner Wunschliste, weil ich so viel gutes gehört habe.
    "Dieses wilde, wilde Lied" hab ich schon gelesen und fand die dort erschaffene Welt genial. Es hat mich nicht so richtig mitgerissen, obwohl es wirklich cool ist. Mir gefällt das deutsche Cover sogar mal viel besser.
    Bei "Hazel Wood" bin ich sehr zwiegespalten. Ich finde das Cover unglaublich schön, habe aber auch schon viel negatives gelesen.
    Von "Iskari" kommt schon Band 2? Mist, der erste liegt immer noch auf meinem SuB.
    Toller Beitrag, vor allem mit den beiden Covern um Vergleich.
    Liebste Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Kate

      Renegates soll ja auch eine Art Dystopie sein, ich habe die Geschichte auch noch nicht gelesen, bin jedoch schon sehr gespannt darauf. Vor allem auch, weil ich in letzter Zeit eher Mühe hatte mit Dystopien...
      Caraval hat sehr geteilte Meinungen! Die einen lieben es, die anderen finden es langweilig. Hoffentlich wird es dir gefallen :) Legend soll ja noch um einiges besser sein!
      Das deutsche Cover von Dieses wilde, wilde Lied finde ich zwar nicht schlecht, aber irgendwie so "Standard". Damit meine ich, dass so viele deutsche Jugendbücher ein ähnliches Cover haben! Beim englischen finde ich die Schrift etwas übertrieben schnörkelig und viel zu gross, dafür gefällt mir die Violine im Hintergrund extrem gut :)
      Jaa von Hazel Wood hört man wirklich einige schlechte Meinungen! Auch die eine oder andere sehr gute und doch.... Ich habe es ja in einer Owlcrate Box erhalten, werde es aus diesem Grund auf jeden Fall einmal lesen.
      Haha wie die Zeit vergeht nicht wahr? Ja, von Iskari kommt jetzt Band 2 und ich bin schon sehr gespannt! Band 1 war ja richtig gut und doch hätte es noch etwas mehr Potenzial gehabt :)

      Vielen Dank <3 und schön, dass es dir gefallen hat!
      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Liebe Denise

    Tatsächlich spricht mich gar keines der Bücher an, unsere Lesegeschmäcker sind manchmal also doch ein wenig unterschiedlich ;-)

    Ich hoffe, dass du dir ganz viele von diesen Büchern gönnen darfst und ganz viel Freude damit haben wirst.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Livia

      Ja, dass mag durchaus stimmen! Trotzdem glaube ich, dass einige Bücher uns beiden gefallen würden. In diesem Beitrag scheibe ich ja wirklich nur über Jugendbücher, auch wenn ich durchaus Erwachsenen Literatur lese. (Vor allem Liebesgeschichten, Familiengeschichten und Romane, aber manchmal auch Fantasy) Auf deinem Blog finde ich daher trotz den unterschiedlichen Lesegeschmäcker immer wieder einmal etwas interessantes :) Ich müsste der Erwachsenen Literatur auf meinem Blog einfach ein bisschen mehr Platz geben.

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  3. Hallo Denise

    Ein toller Blogpost. Darunter sind einige Bücher, die ich bereits im englischen Original gelesen habe, deshalb muss ich doch gleich mal meinen Senf dazugeben :D

    Renegades subbt bei mir aktuell ganz oben rum und wartet auf meinem Kindle darauf, gelesen zu werden, sobald ich meine aktuell begonnen Bücher beendet habe. Da bin ich schon sehr gespannt auf die Geschichte :)

    Legendary steht noch auf meiner Wunschliste. Wenn ich meinen SuB etwas reduziert habe, wird es aber sofort gekauft :D

    "The Winner's Curse" habe ich auf Englisch gelesen und kann es wirklich sehr weiterempfehlen. Ich wusste damals noch nicht, dass eine deutsche Übersetzung geplant war, aber es freut mich natürlich umso mehr, dass es nun einem noch breiteren Publikum zugänglich wird. (Meine Rezension zu dem Buch findest du übrigens hier, falls sie dich interessiert :))

    Warcross habe ich ebenfalls auf Englisch gelesen, weil das Buch auf Goodreads so gehyped wurde. Ich konnte aber die Begeisterung leider nicht ganz teilen, weil ich es stellenweise sehr vorhersehbar gefunden habe. Aber die ersten Meinungen zu der deutschen Übersetzung sind allesamt positiv ausgefallen, soweit ich das gesehen habe. Von daher stehe ich mit meiner kritischen Meinung vermutlich ein bisschen alleine :D

    Und auch "This Savage Song" habe ich bereits auf Englisch gelesen, verschlungen und geliebt ♥ Das Buch kann ich dir wirklich nur wärmstens weiterempfehlen. So sehr, dass ich mir sogar überlege, es irgendwann auf Deutsch zu rereaden. Meine Meinung zu dem Buch findest du übrigens auch auf meinem Blog :))

    Planst du denn alle davon zu lesen?

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.