Rezension | Die Seiten der Welt - Nachtland

Die Seiten der Welt - Nachtland | Kai Meyer | Fischer FJB | 592 Seiten | 01.01.2015 |
Teil 2 von 3 der Seiten der Welt Reihe

Das Abenteuer geht weiter: Das zweite Buch des Spiegel-Bestsellers DIE SEITEN DER WELT von Erfolgsautor Kai Meyer um die junge Bibliomantin Furia.

Die Reise ins Herz der Bücherwelt 

Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden.

Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor.
Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

Die Seiten der Welt von Kai Meyer wurde ursprünglich als Einzelband geschrieben und durch ein offenes aber zufriedenstellendes Ende kann man diesen auch als solchen lesen. Die Idee sowie auch der Aufbau dieser wunderschönen und einzigartigen neuen Welt war jedoch so beliebt und hatte noch sehr viel Potenzial, so dass aus einem Buch schlussendlich drei wurden.

Über ein Jahr ist nun bereits vergangen seid ich das erste Band dieser Reihe gelesen habe und so ist mir der Einstieg in die Geschichte leider etwas schwer gefallen. Mehrere Monate sind seid dem Ende des ersten Bands in der Geschichte vergangen und trotz kleineren Erklärungen hat es einige Kapitel gedauert bis ich mich in der bibliomantischen Welt wieder einigermassen zurecht gefunden habe.

Auch das zweite Band der Reihe ist wieder aus der Sicht der liebenswürdigen aber auch einzigartigen Protagonistin Furia erzählt und doch bekommen wir in der Fortsetzung immer wieder Einblicke in die Gedanken und Gefühle anderer Persönlichkeiten! Finnian, Isis, Cat und weitere bekannte Charaktere erzählen uns zusammen mit Furia über ihre Abenteuer, Erfolge und Rückschläge, was der Geschichte noch mehr Abwechslung und Spannung gibt. Trotz knalligem Anfang, Charakterenwechsel und flüssigem Schreibstil konnte Kai Meyer den Spannungspegel nicht von Anfang bis zum Schluss gleich hoch halten! Gewisse Szenen wurden für meinen Geschmack einfach zu lange und detailliert beschrieben, was den Lesefluss manchmal etwas unterbrochen hat. 
Natürlich musste das zweite Band mit einem solch gemeinen und aufregenden Cliffhanger enden, dass ich es kaum erwarten kann endlich wieder in die Geschichte von Furia und ihren Freunden ein zu tauchen! Das dritte und letzte Band dieser grandiosen Reihe ist erst gerade im März erschienen und um die Gedächtnislücken, welche ich am Anfang des zweiten Buchs hatte, zu vermeiden, werde ich das grosse Finale ganz bestimmt schon sehr bald lesen. Auch wenn das zweite Band dieser interessanten und einzigartigen Reihe etwas schwächer war als sein Vorgänger, kann ich es jedem von euch von Herzen empfehlen! Ein Buch über Bücher ist ja für uns Bibliophile schon fast ein Must Read.

4/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
3.5/5 Punkte für die Spannung
4/5 Punkte für die Charaktere
4.5/5 Punkte für die Gestaltung


Kommentare

  1. Hi Du,

    der dritte Band ist wirklich super und wieder besser als Nachtland. Solltest du wirklich schnell lesen ;-)

    LG, Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Christian

      Vielen Dank für den Tipp :D werde ich machen! Muss es mir nur noch kaufen und ich hätte ja eigentlich schon 90 Bücher auf dem SuB ^^ Naja was sein muss, muss ein ^^

      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Hallo,
    Schön habt ihr es hier auf eurem Blog :) Ich werde in Zukunft wohl öfter mal hier vorbeischauen.
    Über einen Gegenbesuch würde ich mich natürlich auch freuen.Ich bin nun auch Leser bei euch. ;)

    Liebe Grüße
    Resa Welt

    http://resas-welt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Resa

      Danke :) schön, dass es dir hier gefällt!
      Ich schaue sehr gerne einmal bei dir, euch? vorbei :)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  3. Hey Denise,

    voll gut, dass du die Reihe nun schnell beenden kannst. Ich bin gespannt ob ich mich noch an alles aus Band 2 erinnern kann bzw. gut in die Geschichte von Band 3 reinkomme.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Ja ich denke, dass das echt wichtig ist da wir in jedem Buch so viele Informationen erhalten, dass man gleich Probleme hat im nächsten wieder zurecht zu kommen wenn man etwas vergisst.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  4. Huhu Denise,

    für mich war Band zwei deutlich stärker als der erste, aber der Einstieg fiel mir auch schwer... trotzdem genial und sehr fesselnd!

    Ich lasse dir mal ganz frech meinen Link da, vielleicht hast du ja Mal Lust, reinzustöbern :D

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/04/seiten-der-welt-ii.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Marysol

      Ja also so was freches ^^ Neei nicht doch, ich stöbere sehr gerne bei dir rum :) Ich hätte Band 2 vielleicht auch stärker gefunden, hätte ich nicht so viel vom ersten vergessen...

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen