Rezension | After Love

944 Seiten | Heyne | 11.06.2015 | Band 3 der After Reihe | Original: After we Fell

Life will never be the same ...

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Nachdem ich vom zweiten Band dieser Reihe wirklich genervt war stand After Love nun bereits mehr als ein Monat ungelesen in meinem Regal und ich konnte mich nie wirklich überwinden es endlich zu lesen. Die liebe Leslie hat mich dann jedoch denn entscheidenden Ruck gegeben um endlich damit an zu fangen, denn ihr hat das Buch wirklich gut gefallen. 

Das dritte Band knüpft nahtlos an das Ende vom zweiten an, in der Geschichte sind maximal ein paar Minuten vergangen und wir haben während dieser Zeit das Buch gewächselt. Könnt ihr euch noch erinnern, dass ich mir nach dem zweiten Band von After Love vor allem weniger Streitigkeiten gewünscht habe? Dieses Ewige hin und her war nicht mehr aus zu halten! Ich muss wirklich sagen, dass die ständigen Diskussionen und Sticheleien im dritten Band viel besser geworden sind auch wenn sie natürlich immer noch ein grosser Bestandteil der Story sind! Ich war ganz schön überrascht das diese zwei erst nach über 150 Seiten das erste Mal zusammen im Bett landeten, dass ist bei dieser Reihe absoluter Rekord ^^

Der Schreibstil von Anna Todd war wie erwartet auch beim dritten Band der Reihe wieder flüssig und leicht zu lesen! Auch wenn ich mich immer noch tierisch über diese Charaktere aufgeregt habe, haben sich Tessa sowie auch Hardin sehr weiterentwickelt! Endlich lässt sich Tessa nicht mehr alles bieten und auch Hardin hat sich verändert. Er gibt sich sehr viel Mühe ein besserer Mann für Tessa zu werden. Natürlich weiss die Autorin ganz genau wie sie uns Leser an die Geschichte fesseln kann, dass ist wohl auch einer der Gründe warum ich nie aufhören kann diese Reihe weiter zu lesen , auch wenn sie nicht gerade gut ist! 

Auch wenn ich zugeben muss das After Love bis jetzt das beste Buch der Reihe ist, sind mir die Protagonisten wieder einmal richtig auf die nerven gegangen. Die Meinungen zum vierten und letzten Teil dieser Reihe sind sehr gespalten und doch überwiegen eher die negativen, ich kann nicht anders als auch das Finale zu lesen und bin gespannt ob Anna Todd das Niveau vom dritten Band halten kann oder doch wieder auf das von den ersten beiden Bänden rutscht. Ich kann euch für dieses Buch oder auch für die ganze Reihe keine klare Leseempfehlung geben, ich lese zwar immer weiter rege mich aber tierisch über die Charaktere auf und denke mir am Ende von jeden Buch, dass ich meine Zeit auch besser hätte nützen können.


3/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
3/5 Punkte für die Spannung
2/5 Punkte für die Charaktere 
3.5/5 Punkte für die Gestaltung




Kommentare

  1. Hallo,

    du sprichst mir aus der Seele. Allerdings habe ich nach Teil 2 aufgehört zu lesen. Mein Bedarf ist für alle Zeiten gedeckt... Auch wenn es mich freut, dass Teil 3 anscheinend besser ist. Ich kann einfach nicht mehr.... :-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea

      Ich kann dich sehr gut verstehen! Ich hätte wohl auch nicht so schnell weitergelesen wenn Leslie mir nicht gesagt hätte, dass das dritte Band besser ist. Keine Ahnung wann ich das 4 überhaupt lesen werde!

      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Huhu liebe Denise,
    ich finde es lustig dass du die Bücher weiterliest auch wenn sie dir nicht gefallen. :D Ich habe noch keines der 'After'-Bücher gelesen aber ich glaube für mich sind sie wohl eher nichts. (; Ich drücke fest die Däumchen das der nächste Band dich wieder etwas mehr überzeugen kann und weniger nerven wird. ♥

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jasi

      Ja sag nichts ^^ ich kann es selber kaum glauben! Ich hasse die Charaktere und doch will ich irgendwie wissen was wohl mit ihnen passieren wird. Das nervt mich *lach* Naja was will man machen!

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen