*Rezension* Night Academy - Die Begabte

















348 Seiten | INK Verlag | 06. März 2012 | Teil 1 von 2 Reihe: Night Academy | CHF 17.85 ; €17.99 | Original: The Candidades

Night Academy wartet mit Nervenkitzel und unerwarteten Wendungen auf. Wie die Hauptperson weiß der Leser nie genau, wem er trauen kann. Und da Dancia sich zwischen Cam und Jack entscheiden muss, bleibt’s auch in der Liebe spannend.
Schon immer war es Dancias sehnlichster Wunsch, ihre Fähigkeit, die Kräfte der Natur zu beherrschen, für das Gute einzusetzen. Auf der Night Academy scheint er in Erfüllung zu gehen – zumindest behauptet das Cam, Dancias von allen angehimmelter Freund. Aber kann sie ihm glauben? Warum ist dann Jack, mit dem sie nicht nur ein verunglückter Kuss verbindet, abgehauen? Und warum tauchen immer wieder wütende Ex-Schüler auf der Night Academy auf? Dancia ist hin- und hergerissen – was, wenn die Night Academy ganz andere Ziele verfolgt, als sie vorgibt? Sie muss unbedingt Jack finden …

Schreibstil & Story
Das erste Band der Night School Reihe war schon sehr lange auf meiner Wunschliste, irgendwie habe ich es mir einfach nie gekauft! Dieses Jahr habe ich es dann von meiner Schwester zu Weihnachten erhalten und nun auch endlich gelesen :) 

Dancia hat ihre Eltern schon sehr früh verloren und wohnt seitdem bei ihrer Grossmutter, der es leider auch nicht so gut geht. Seit sie ein kleiner Kind ist, weiss sie, dass sie ganz spezielle Fähigkeiten besitzt, da sie jedoch angst davor hat jemanden damit zu verletzen distanziert sie sich von jedem in der Schule. Als auch einmal die berühmte Night School möchte, dass sie dort zur Schule geht muss sie diese Chance einfach ergreifen, doch was sie dort vorfindet hat sie so nicht erwartet!

Der Schreibstil von Inara Scott hat mir ganz gut gefallen, leider kam ich jedoch mit der Geschichte einfach nicht voran! Kennt ihr dass, wenn die Story eigentlich interessant und gut geschrieben ist, es einem aber trotzdem nicht so sehr interessiert, dass man es unbedingt weiterlesen möchte? Genau so ist es mir beim Auftagt der Night School Reihe ergangen. 

Charaktere
Ich konnte mich mit Dancia ganz gut anfreunden, aber leider ist sie mir nicht wirklich ans Herz gewachsen. Gewisse ihrer Entscheidungen und Gedanken fand ich einfach ein bisschen naiv und nicht nachvollziehbar. Sollte ich das zweite Band lesen hoffe ich, dass sie sich noch weiterentwickelt.

Jack fand ich von Anfang an sehr sympatisch, ich hätte mir wirklich mehr Informationen über ihn gewünscht! Zwar ist er einer der Hauptprotagonisten aber man erfährt sehr wenig über ihn und seiner Vergangenheit.

Bei Cam war ich mir nie wirklich sicher, mir kam er von Anfang an etwas komisch vor! Er war so künstlich Nett, keine Ahnung, auf jeden Fall kann ich ihn nicht leiden ^^

Gestaltung
Mir gefällt das Cover von Night Academy leider gar nicht o.O es ist viel zu düster und dieses Gesicht mitten drauf ist meiner Meinung nach völlig fehl am Platz ^^ naja wie immer Geschmackssache. Auch die Schule habe ich mir völlig anders vorgestellt! Nun ist es so, dass gerade erst ein neues Cover dafür entwickelt wurde welches mir auch viel besser gefällt, schade, dass ich nicht dieses besitze :)


Die Geschichte von Dancia war interessant sowie auch gut umgesetzt und doch ist es nicht so, dass ich die Fortsetzung unbedingt haben muss! Irgendwie fehlt mir das gewisse Etwas. Irgendwann einmal werde ich wohl auch das zweite Band lesen aber im Moment habe ich einfach viel wichtigere Bücher auf meiner Wunschliste, Bücher die ich einfach unbedingt haben muss ^^ Wenn ihr gerne Fantasy liest kann ich euch diese Reihe wirklich weiter empfehlen, die Idee und auch die Umsetzung sind nicht schlecht und zusätzlich verspricht das Ende des Buches eine spannendere Fortsetzung :)

3.5/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
3.5/5 Punkte für die Spannung
3/5 Punkte für die Charaktere 
2/5 Punkte für die Gestaltung





Kommentare

  1. Hey Denise,

    wow du bist echt die erste bei der ich Night School in den Rezensionen finde.:D Mir ging es genau so mit Dancia wurde ich nicht warum und über Jack wollte ich mehr erfahren aber es kam nichts. Eigentlich schade. Ich habe beide Bände gelesen und muss sagen ich würde dir raten nicht weiter zu lesen. Der zweite Band endet mitten in der Geschichte und es kommt kein nächster Band..
    Aber ich bin gespannt wie du den zweiten Band finden wirst wenn du ihn doch lesen wirst ♥

    Liebe Grüße
    deine neue Leserin
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Ally

      Neeeeeeein sag das nicht, habe das zweite Band letztes Jahr zum Geburtstag erhalten! Na mit diesen Neuigkeiten werde ich diese Bücher wohl aussortieren, ich hasse es, wenn die Geschichte in der Mitte aufhört. Stimmt, dieses Buch entdeckt man fast nie. Voran das wohl liegt? So schlecht ist es ja auch nicht.

      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen