Coververgleich | Bridged Jones | #41

Hallo allerseits! Zwei Wochen sind mal wieder vergangen und so ist ein Coververgleich angesagt :) Da ich gerade in Südafrika bin, kann ich eure Kommentare und Beiträge leider nicht gleich beantworten, freue mich jedoch trotzdem über alles was ihr schreibt. Erst letztens habe ich das heutige Buch als Hörbuch gehört und irgendwie echt gut gefunden, aus diesem Grund zeige ich euch gleich einmal alle Cover dazu ^^



Das erste Cover ist die erste englische Ausgabe, die ich irgendwie echt super finde! In diesem Buch geht es ja um ein Tagebuch einer  Frau in ihren Deissigern und dafür ist diese Ausgabe echt super. Als würde Bridget direkt aus den Seiten mit uns sprechen. Ja ich gebe zu, es ist nicht das schönste Cover, aber es spring einem gleich ins Auge und an diesem hier, kann man fast nicht vorbei schauen.

Als nächstes haben wir schon wieder eine englische Ausgabe, die ich irgendwie auch so cool fand, dass ich sie zeigen wollte ^^ Und zwar wiederspiegelt sie Bridget perfekt! Sie möchte weniger rauchen, weniger trinken, endlich einen Freund finden und einfach erwachsen werden. Auf dem Bild ist sie am rauchen, sie trinkt und die pinkige schrift passt da gleich perfekt dazu ;)

Und dann kommt auch schon die, dieses mal wirklich schreckliche, deutsche Ausgabe. Ja es zeigt eine Frau, aber irgendwie passt das Bild für mich nicht zu Bridget. Dazu kommt noch, dass die Abbildung echt scheisse aussieht! Zu weit weg, zu unscharf, zu voll. 

Natürlich musste ich hier auch die Filmausgabe zeigen, denn irgendwie ist sie nicht schlecht! Die Verfilmung ist meiner Meinung nach wirklich gelungen, auch wenn die Schauspielerin etwas weniger "Süss" sein könnte ^^

Auch die Italienische ist nicht wirklich nach meinem Geschmack. Es sieht aus, als hätte ein Kind ein Bild aus der Zeitung ausgeschnitten und auf ein Buch geklebt ^^ Dazu kommt noch, das mir die Farbe zu intensiv Pink ist :)

Zuletzt haben wir dann noch die Polnische Ausgabe, die meiner Meinung nach echt unspektakulär ist. Die Farbe ist schon besser als beim italienischen Cover, doch leider sagt mir das Design an sich nicht viel! 

Seien wir mal ehrlich, wirklich schön ist hier keine Ausgabe oder? Trotz allem gibt es einen, oder zwei Gewinner und zwar die englischen Ausgaben. Sie sind lustig, originell und passen dazu noch perfekt zum Inhalt. Was sagt ihr dazu?

Keine Kommentare