Hörbuch Empfehlungen

Seid ungefähr einem Jahr habe ich Hörbücher erst richtig für mich entdeckt! Auch wenn ich den einen oder anderen schon vorher hörte, konnten sie mich erst mit dem System von Audible und Spotify überzeugen. Ob beim Arbeitsweg, beim Putzen, im Fitness oder auch beim Kochen, hat man etwas zu tun sind Hörbücher das praktischste was es gibt. Ich weiss, nicht alle können damit etwas anfangen, aber für alle unter euch, die es gerne einmal ausprobieren würden, möchte ich euch ein paar meiner Lieblinge vorstellen. 

Ein muss egal ob auf deutsch oder englisch



Als erstes habe ich vor einigen Jahren einmal, alle Harry Potter Bände auf deutsch gehört! Rufus Beck ist ein sehr guter Vorleser und macht das zuhören zu einem echten Abenteuer. Irgendwann einmal wollte ich dann jedoch alle noch einmal hören, dieses mal auf englisch. Zur Auswahl standen zwei verschiedene Vorleser einmal Amerikan English und einmal British English. Als grosser England Fan war die Entscheidung schnell getroffen und ich wurde nicht enttäuscht. Stephen Fry ist wohl der beste Vorleser, den ich je gehört habe. Stimmen, Dialekte, Sprachfehler, er kreiert jede Stimme perfekt! Ich kann euch beide Hörbuch Reihen von Herzen empfehlen, solltet ihr dem englisch jedoch nicht abgeneigt sein, müsst ihr Stephen Fry einfach einmal gehört haben. 
Rick Riordan und seine Göttersagen

Ich weis nicht genau wieso, aber irgendwie liebe ich es Rick Riordans Bücher als Hörbuch zu hören! Bis jetzt habe ich zwar nur das letzte Band der Percy Jackson Reihe und das erste der Helden des Olymp gehört, aber dass waren sicher nicht die letzen. Vor allem Griechische Göttersagen möchte ich einmal als Hörbuch ausprobieren, da es beim Lesen teilweise etwas langatmig war. Auch hier habe ich bereits deutsche und englische Hörbücher gehört und kann euch beide empfehlen.
Wait for you

Für all jene unter euch, die nach guten Hörbüchern im Genre Liebesromane suchen, kann ich euch die Wait for you Reihe von Jennifer L. Armentrout empfehlen. Tatsächlich hatte ich beim ersten Band noch etwas mühe mit der Stimme, da sie Männer nicht so gut Nachahmen kann, doch mit der Zeit habe ich mich daran gehört und die Folgebänder wirklich gerne gehört. Diese Reihe gibt es auch als deutsche Hörbücher, welche ich jedoch leider nicht kenne. 
Gestrandet auf dem Mars


Da ich Angst hatte, einige der Begriffe bei diesem Buch nicht verstehen zu können, wollte ich es erst einmal als Hörbuch ausprobieren und fand es wirklich genial gesprochen. Andy Weir's Humor wurde vom Leser sehr gut rübergebracht und die Tagebuch Einträge eigneten sich natürlich perfekt um vorgelesen zu werden.
Biografien

Biografien sind ja als normale Lektüre eher trocken und langweilig! Als Hörbücher kann ich sie jedoch wirklich empfehlen. Vor allem Lily Collins Buch, welches auch von ihr selber vorgelesen wird, fand ich echt spannend. Bei Nelson Mandela ist die Geschichte an sich wirklich interessant, aber immer noch sehr in die länge gezogen, dieser Hörbuch eignet sich daher vor allem um zwischendurch immer wieder ein bisschen darin weiter zu hören. 

Keine Kommentare