Neuerscheinungen | Sehnlichst erwartete Übersetzungen

Heii Zusammen! Letzten habe ich für mich in den deutschen Neuerscheinungen gestöbert und damit ich ein Buch nicht doppelt kaufe, was schon ein paar mal fast passiert wäre ^^, schaue ich meistens bei interessanten Geschichten auch gleich, wie die englische Ausgabe dazu aussieht. Beim stöbern ist mir dann auch gleich aufgefallen, dass demnächst einige richtig gute Bücher übersetzt werden und da viele unter euch nur auf deutsch lesen, dachte ich mir, stelle ich euch ein paar richtig gute englische Bücher vor, die schon bald auf deutsch erscheinen werden!


Ja ja ihr seht richtig, Six of Crows wird endlich übersetzt! Und zwar soll diese wunderbare Geschichte am 01. September 2017 beim Knaur Verlag erscheinen, ich selber habe das Buch bereits gelesen und geliebt und hoffe, dass diese Geschichte auch auf deutsch so gut rüberkommt wie auf englisch. Ach ja und als Kommentar am Rande, SIE ÜBERNEHMEN DAS COVER! ;)

Klappentext:
Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …
Quelle: Droemer Knaur


Auch wenn ich Nevernight noch nicht gelesen habe, so hört man von den englischen Lesern nur gutes zu diesem Buch und jetzt soll es auch auf deutsch erscheinen! Am 24. August 2017 soll diese, sehr interessant klingende Geschichte, vom Fischer Tor Verlag veröffentlicht werden. Das Cover auf der linken Seite ist die englische Variante, jene aus Amerika ist die gleiche wie auf deutsch.

Klappentext
In einer Welt mit drei Sonnen, 
in einer Stadt, gebaut auf dem Grab eines toten Gottes, 
sinnt eine junge Frau, die mit den Schatten sprechen kann, auf Rache.

Mia Corvere kennt nur ein Ziel: Rache. Als sie noch ein kleines Mädchen war, haben einige mächtige Männer des Reiches – Francesco Duomo, Justicus Remus, Julius Scaeva – ihren Vater als Verräter an der Itreyanischen Republik hinrichten und ihre Mutter einkerkern lassen. Mia selbst entkam den Häschern nur knapp und wurde unter fremdem Namen vom alten Mercurio großgezogen, einem Antiquitätenhändler. Mercurio ist jedoch kein gewöhnlicher Bürger der Republik, er bildet Attentäter für einen Assassinenorden aus, die »Rote Kirche«. Und Mia ist auch kein gewöhnliches Kind, sie ist eine Dunkelinn: Seit der Nacht, in der ihre Familie zerstört wurde, wird sie von einer Katze begleitet, die in ihrem Schatten lebt und sich von ihren Ängsten nährt. Mercurio bringt Mia vieles bei, doch um ihre Ausbildung abzuschließen, muss sie sich auf den Weg zur geheimen Enklave der »Roten Kirche« machen, wo sie eine gefährliche Prüfung erwartet …


Auch dieses Buch habe ich zwar noch nicht gelesen, aber, es tönt wirklich super und ich habe nichts als gute Meinungen dazu gehört! Am 21. September 2017 wird Scythe beim Fischer Verlag veröffentlicht.

Klappentext:
Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen.
Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis.

Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes. Aber die Welt muss wissen, dass dieser Dienst sie nicht kalt lässt, dass sie Mitleid empfinden. Reue. Unerträglich großes Leid. Denn wenn sie diese Gefühle nicht hätten, wären sie Monster.
Als Citra und Rowan gegen ihren Willen für die Ausbildung zum Scythe berufen werden und die Kunst des Tötens erlernen, wächst zwischen den beiden eine tiefe Verbindung. Doch am Ende wird nur einer von ihnen auserwählt. Und dessen erste Aufgabe wird es sein, den jeweils anderen hinzurichten …


Das Thema, welches in diesem Buch behandelt wird ist im Moment leider sehr aktuell! Amokläufe sowie auch Terroranschläge scheinen schon fast ein Teil unserer Gesellschaft, von unserem Leben zu sein und doch, weiss ich nicht ob ich das Buch lesen möchte, lesen kann. Trotz allem wollte ich euch zeigen, dass es am 21. September 2017 von Fischer auf deutsch veröffentlicht wird. 

Klappentext:
Marieke Nijkamps packender Roman, der zum Riesenüberraschungserfolg in den USA wurde, behandelt ein brisantes Thema und wirkt wie ein Echo aktueller Ereignisse: Amok in der Schule. 

54 Minuten, die alles zerstören

Es passiert nicht viel im verschlafenen Opportunity, Alabama. Wie immer hält die Direktorin in der Aula der Highschool ihre Begrüßungsrede zum neuen Schulhalbjahr. Es ist dieselbe Ansprache wie in jedem Schulhalbjahr. Währenddessen sind zwei Schüler in das Büro der Schulleitung geschlichen, um Akten zu lesen. Draußen auf dem Sportgelände trainieren fünf Schüler und ihr Coach auf der Laufbahn für die neue Leichtathletiksaison. Wie immer ist die Rede der Dirketorin exakt um zehn Uhr zu Ende. Aber heute ist alles anders. 

Als Schüler und Lehrer die Aula verlassen wollen, kann man die Türen nicht mehr öffnen. Einer beginnt zu schießen. 
Tyler greift seine Schule an und macht alle fertig, die ihm unrecht getan haben. 
Aus der Sicht von vier Jugendlichen entfaltet sich der Amoklauf, bis die letzte Kugel verschossen ist.


Endlich erscheint Carry On auch für euch deutsche Leser, jaa die Geschichte hat etwas von Harry Potter, aber die Autorin hat alles echt gut umgesetzt, also gebt ihr einfach eine Chance. Am 04. August 2017 ist es dann endlich soweit, das Buch rund um Simon Snow erscheint nach langem warten beim dtv Verlag. 

Klappentext:
Simon Snow ist der mächtigste Zauberer, den die Welt der Magie je hervorgebracht hat. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass Simon völlig unfähig ist, seine magischen Kräfte zu steuern. Aber dafür ist ja Watford da, das Zaubererinternat. Für Simons Zimmergenossen Baz – Vampir aus angesehener Familie und Simon in freundlichem Hass zugetan – ist er, der Auserwählte, eine wahre Fehlbesetzung. Am liebsten würde Baz den Magie sprühenden Simon mit seinen spitzen Zähnen ein für alle Mal erledigen. Doch dazu kommt es nicht, vorerst zumindest. Denn die verfeindeten Jungs tun sich zusammen, um gemeinsam mit ihrer blitzgescheiten Schulkameradin Penelope den Mord an Baz' Mutter aufzuklären. Für Simon beginnt eine Achterbahn der Gefühle. Und die Welt der Zauberer steht fortan nicht nur in Liebesdingen kopf.


Jaaa OMG die Illuminae Files Band 1 gibt es schon bald auf deutsch! Ich bin ja eine der wenigen die das Buch nur ok fanden, aber hei, ich wünsche euch jetzt schon viel Spass mit diesem sehr speziellen Schreibstil :) Das Buch erscheint am 13. Oktober 2017 beim dtv Verlag.

Klappentext:
Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando.

Ein bisschen Contemporary darf auf dieser Liste natürlich nicht fehlen, das neuste Buch von Kasie West wird am 28. Juli 2017 beim Carlsen Verlag veröffentlicht. Ich selber besitze das englische Exemplar, habe es jedoch noch nicht gelesen.

Klappentext
Im Chemie-Unterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

Das neue Buch von Morgan Matson wird nun endlich auch auf deutsch übersetzt und zwar wird diese wirklich süsse Geschichte, die ich noch nicht ganz zu Ende gelesen habe, am 10. April 2018 beim cbj Verlag erscheinen. Ja ich weiss, das ist noch eine weile hin, aber wenigstens wird es übersetzt ;)

Klappentext:
Die Sommerferien stehen vor der Tür und Andie hat alles geplant: einen Sommerkurs an einer renommierten Uni als perfekte Vorbereitung auf das Medizinstudium. Kein Problem – mit ihren guten Noten und einem bekannten Politiker als Vater. Doch als ein Skandal ihren Vater zum Rücktritt zwingt und der „befreundete“ Rektor der Eliteuni seine Empfehlung zurückzieht, steht Andie zum ersten Mal in ihrem Leben ohne Plan da. So beginnt ein Sommer, in dem sie Dinge tut, die sie nie zuvor getan hat: Sie führt Hunde aus, verbringt Zeit mit ihrem Vater – und lässt den süßen Clark weiter in ihr Herz, als sie vorhatte. Aber kann das länger halten als einen Sommer?

Und dann zu guter letzt noch ein paar richtig spannende und heiss ersehnte Fortsetzungen, auf die ihr sicher alle schon sehr lange wartet.

 

Einige der erwähnten Bücher habe ich selber auch schon gelesen, solltet ihr also irgendwelche Fragen haben, könnt ihr mir gerne in den Kommentaren schreiben! Wartet auch ihr schon sehnlichst auf eines oder mehrere der Bücher? Welche Geschichte tönt für euch vielversprechend? Bin gespannt auf eure Meinungen. Habt ihr eigentlich schon gehört das Band 3 der Lady Midnight Reihe erst im 2019 erscheinen soll? Als ich das gehört habe, hätte ich vor Verzweiflung weinen können. Habe ich eine Übersetzung vergessen? Lasst es mir doch bitte in den Kommentaren wissen :)

Kommentare

  1. Hallo,
    Danke für die tolle Auflistung.
    Hab mir deinen Link erstmal abgespeichert. Werde bestimmt noch ein paar Mal darauf zurückkommen.
    Viele liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Chrissi

      Kein Problem :) hat zwar echt viel Arbeit gegeben, aber ich lese selber so gerne solche Posts, dass es mir nichts ausmacht etwas Zeit dafür zu investieren.

      Hoffentlich werden dir diese Bücher so gut gefallen wie den englischen Lesern :)

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Hallo Denise und vielen Dank für den schönen Post! Ich habe alle diese Bücher schon gesehen, aber sie nochmal zusammen in einem Beitrag zu haben, ist echt nicht schlecht ;D
    Ich finde es wirklich schön, dass in nächster Zeit so viele vielversprechende Bücher übersetzt werden - unsere armen Wunschlisten!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Emily

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Ich muss ja zugeben, dass ich Bücher sogar lieber auf englisch lese als auf deutsch, aber ich freue ich trotzdem immer, wenn eines meiner Lieblingsbücher auf deutsch erscheint – dann habe ich mehr Leute, mit denen ich über das Buch reden kann! ;-)

    "Six of Crows" muss ich dringend noch lesen, und "Scythe" klingt auch nach meinem Beuteschema! Allerdings muss ich erst wirklich mal die "Vollendet"-Reihe fertiglesen...

    An "Illuminae" wollte ich mich auch mal ranwagen, da habe ich sehr Unterschiedliches drüber gehört.

    Die "Snow like Ashes"-Reihe muss ich auch dringend mal weiterlesen, da hab ich bisher noch nicht mel Band 2 gelesen!

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ein schöner Beitrag und ich habe auch bei dir direkt ein paar Bücher entdeckt, die ich auch auf meiner Must-Have-Liste stehen habe. Nevernight und Scythe klingen absolut phänomenal!
    Aber auch auf Illuminae und P.S.: ich mag dich, freue ich mich schon seeeeehr <3

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen