Rezension | Harry Potter and the Cursed Child by J. K. Rowling





Inhalt

Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play will receive its world premiere in London's West End on 30th July 2016.

It was always difficult being Harry Potter and it isn't much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband, and father of three school-age children.

While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.

Meine Meinung

Ja, wo soll ich bloss anfangen! Erst einmal vorweg, Harry Potter and the Cursed Child ist NICHT das 8 Harry Potter Buch, also hört bitte auf es so zu nennen. Ich kann glücklich verkünden, dass ich nicht zu der masslos enttäuschten Gruppe gehören, doch leider muss ich auch zugeben, dass ich mit dem Verlauf dieser Story trotzdem überhaupt nicht zufrieden war. Woran das liegt? Ich habe einfach etwas völlig anderes Erwartet! Wir hatten jetzt so viele Jahre Zeit um uns unsere liebste Geschichte einfach selber weiter zu erzählen, jeder einzelne von uns hat seine eigene Vorstellung, was aus diesen wunderbaren Charakteren geworden ist und meine war einfach nicht mir der in diesem Buch zu decken.
“Those we love never truly leave us, Harry. There are things that death cannot touch.”
Was mir an der ganzen Geschichte am besten gefallen hat? Die Informationen die wir über unsere Lieblinge Harry, Ron und Hermine, aber auch über andere allzu bekannte Charaktere erhalten. Es war so schön, dass ich zu einigen meiner Fragen die bis zum Ende des 7 Bandes unbeantwortet blieben endlich eine Antwort erhalten habe. So wissen wir nun was sie so machen und wie es ihnen ergangen ist. Versteht mich nicht falsch, ich fand die Idee, das wir mehr über eines der Söhne von Harry erfahren wirklich super, nur die Umsetzung war nicht so meins. Bereits nach den ersten paar "Kapiteln" oder wie man das bei Theaterstücken auch sagen mag, war ich wirklich verwirrt. Die Story ging viel zu schnell voran, ich konnte mir von Verlauf keine richtige Meinung bilden, bevor das ganze auch schon zu Ende war. Da es jedoch als Stück gedacht war, das von Kulissen und Akteuren unterstützt wird, denke ich, dass es mir im Theater sicher besser gefallen hätte. Dazu muss ich jedoch auch sagen, dass ich an ganz vielen Stellen den Eindruck hatte, dass unsere bekannten Charaktere einfach nicht so handelten, wie wir von ihren Charakteren in der eigentlichen Reihe erwarteten, es war als ob es nicht die gleichen Personen wären.

Achtung Spoiler:
!Ich fand es soo übertrieben, dass Hermine einfach Ministerin geworden ist! Sie wolle ja eigentlich gar nicht in die Politik, dass störte mich echt wahnsinnig. Andererseits finde ich es super, dass Ron mit George den Laden übernommen hat!

Fazit

Als ich vor längerer Zeit erfahren habe, dass es eine neue Geschichte zu Harry Potter geben soll, bin ich regelrecht ausgeflippt vor Freude! Jetzt nachdem ich das Buch endlich besitze und gelesen habe, bin ich zwar nicht ganz zufrieden und doch, habe ich ein paar Antworten auf meine unbeantworteten Fragen erhalten. Ich denke nicht, dass es zu dieser allzu beliebten und bekannten Reihe noch weitere Bücher geben wird, hoffe jedoch sehr, dass diese drei E-Books die im September erschienen sind, nicht die letzten sein werden.

“In every shining moment of happiness is that drop of poison: the knowledge that pain will come again. Be honest to those you love, show your pain. To suffer is as human as to breathe.”

Kommentare

  1. Hey =)

    Ich hab das Buch am Samstag gekauft. Es liegt noch eingeschweißt Zuhause auf dem Tisch. Ich hab Angst =). Ein bisschen. Naja oder eher ganz viel.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii

      Jaa, ich kenne das Gefühl, bei mir hat es auch mehrer Tage gedauert, bis ich das Buch endlich angefangen habe und dann noch einmal fast eine Woche bis ich es endlich beendet hatte ˆˆ hoffe es wird dir gefallen.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Hey;)

    ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn mega schön. Bleibe auch direkt mal als Leserin da ♡

    Alles Liebe, Milena

    http://myreadingpalace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Danke dir, freue mich immer sehr über neue Leser :) Wilkommen in meiner kleinen aber feinen Bücherwelt. Im Moment ist es hier jedoch eher still, da ich auf Weltreise bin (Standort aktuell: Quebec Kanada) ab Weihnachten wird es dann wieder interessanter hier ;)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen