Top Ten Thursday | 10 Bücher, die alle lieben, aber mir nicht gefallen haben



Das heutige Thema wird wohl richtig spannend, jeder möchte dann den anderen davon überzeugen dass seine geliebten Bücher doch gut sind, aber uns haben sie dann einfach nicht gefallen ^^ Mal sehen was ich hier alles für Kommentare für gewisse Bücher auf der Liste erhalte, war ja ähnlich als wir das Thema "10 Bücher, die alle gelesen haben, aber dich nicht interessieren" hatten! Das wunderschöne Logo ist wie immer von der lieben Lovin Books.

10 Bücher, die alle lieben,
aber mir nicht gefallen haben





Bei Talon muss ich ehrlich sagen, dass mir Band 2 dann um einiges besser gefallen hat und ich werde wohl auch dem Finale eine Chance geben. Zu den meisten dieser Bücher gibt es auch eine Rezension, solltet näheres über meine Meinung dazu lesen wollen findet ihr sie alle HIER Seelen habe ich ehrlich gesagt abgebrochen, aber bis zur Mitte hat mir dieses Buch wirklich gar nicht gefallen.

Kommentare

  1. Huhu,

    ich kann die auf jeden Fall bei die Flüsse von London zustimmen. Ich fand Teil 1 echt auch nicht so besonders und hab die Reihe dann abgebrochen.
    Seelen und Bartimäus fand ich eigentlich ganz gut und Talon liegt noch auf dem SuB.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii

      Ich habe die Flüsse von London nach dem ersten Band auch abgebrochen, es gibt viel zu viele gute Bücher um Reihen weiter zu lesen, bei denen mir nicht einmal Band 1 gefallen hat. Na wenn dir jetzt auch alle diese Bücher nicht gefallen hätte, wäre da ja etwas falsch mit dem Thema ^^

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Huhu Denise,
    was ist da nur los mit deiner Liste xD "Bartimäus" gehört zu einem meiner Lieblingsbüchern - ach Lieblinsgreihen - und Jonathan Stroud einer meiner Lieblingsautoren. Ich fand das Buch total lustig. Auch die "Flüsse von London" fand ich total genial & habe die komplette Reihe im Regal xD Auch "Until Friday Night" & Paper Town haben mir gut gefallen...TJA ^^ was da nur los

    Seelen habe ich übrigens bisher nur als Film geschaut, gefiel mir aber auch, daher habe ich mir das Buch zu gelegt xD


    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii

      Ich lach mich tod ^^ wir zwei und unsere Vorlieben in Sachen Bücher! Irgendwie haben wir einige Bücher die uns beiden gefallen und dann so etwas wie heute ^^ bin schon sehr gespannt was für tolle Bücher du wohl auf der Liste haben wirst *lach*

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  3. Hey :)
    Die Flüsse von London hab ich auch auf meiner Liste... hab ich sogar abgebrochen, weil ich es so langweilig fand :/
    LG Mona ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mona

      Ja leider fand ich die Flüsse von London auch sehr langatmig, habe mich jedoch bis zum Ende des ersten Bandes durchgequält ;)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  4. Huhu Denise,

    oh yes, jemand der die Sache mit "Until Friday Night" so sieht wie ich. Hat mich total genervt das Buch. Ist "I was here" die deutsche Version von Nur ein Tag ? Dann würd ich sagen, das ich auch damit übereinstimme, fand ich ziemlich öde.
    Mystic City und Beautiful Bastard fand ich dagegen echt gut. Letzteres ist die einzige Erotikreihe die ich wirklich komplett gelesen habe und auch weiterlesen werde, sonst hab ich von dem Genre nämlich eher die Nase voll, aber Christina Lauren find ich irgendwie ziemlich gut, frag mich net warum.

    Ich wünsch dir einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Ina

      Jaaa noch jemand der Until Friday Night schlecht fand, dieses Buch war ja wirklich so etwas von Klischeehaft und dazu noch ganz und gar nicht gut geschrieben! Nein nicht Nur ein Tag sondern ein anderes Buch und glaube mir, noch viel schlechter als Nur ein Tag, einfach nur deprimierend.

      Ich fand es so unnötig wie sie sich in Beautiful Bastard gehasst, angeschrien und beleidigt haben und im nächsten Moment wieder Sex hatten, das war meiner Meinung nach einfach unnötig. Nachdem ich so viele gute Meinungen zu Mystic City gelesen hatte war ich schon soo gespannt und schlussendlich fand ich auch dieses Buch wieder eine 08/15 Dystopie wie so viele andere auch.

      Liebste Grüsse und auch dir einen schönen Donnerstag
      Denise

      Löschen
  5. Guten Morgen

    Wir haben heute nichts gemeinsam, aber ich entdecke da gleich 3 Bücher von meinem SuB - oh Schreck! Von "Die Flüsse von London" habe ich aber schon öfters negatives gehört, da hab ich nicht zu hohe Erwartungen. Auf "Bartimäus" freue ich mich, da hab ich die ganze Reihe hier (occasion) und auch auf Mystic City bin ich sehr gespannt!

    Den Rest kenne ich nur vom sehen her.

    HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Denise ;-)
    Bei "Seelen" (schon lang her) wusste ich auch erst nicht, wohin mich das führt. Doch irgendwann hatte mich die Geschichte gepackt.
    "Mystic City" war einfach nicht meins und die Reihe von Ben Aaronovitch habe ich begonnen, aber nicht weiterverfolgt.
    Die anderen Bücher kenne ich nur vom Cover her.
    Liebe Grüße, Hibi
    (Meine heutige Top10)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    Seelen und Talon hab ich geliebt. Kann aber verstehen, wenn man es nicht mag. Seelen ist der Einstieg schon recht schwer und Talon ist teilweise vermutlich auch gewöhnungsbedürftig. Teil 2 von Talon gefiel mir dagegen nicht so. Aber ist 3 denn das Finale? Hab mal gehört, dass es noch mehr Teile geben soll.

    Flüsse fand ich ganz nett, aber auch nicht ganz so berauschend wie viele andere.

    Hier ist mein Beitrag:

    Huhu,

    Seelen und Talon hab ich geliebt. Kann aber verstehen, wenn man es nicht mag. Seelen ist der Einstieg schon recht schwer und Talon ist teilweise vermutlich auch gewöhnungsbedürftig.

    Flüsse fand ich ganz nett, aber auch nicht ganz so berauschend wie viele andere.

    Hier ist mein Beitrag:


    LG Corly

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    das ist heute mal wieder ein Thema das vollkommen Geschmacksabhängig ist. Ich freue mich so unterschiedliche Meinungen zu lesen.

    Die Talon Reihe mag ich doch sehr.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)

    "Seelen" habe ich schon zweimal angefangen und beide Male abgebrochen, weil es so langweilig war. Vielleicht lese ich es irgendwann mal komplett durch :D

    "Until Friday Night" fand ich dagegen total toll, schade dass es dir nicht gefallen hat!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Haha, ich wusste doch, dass ich heute viele Bücher sehen werde, die ich toll fand! Ich liebe "Bartimäus" und "Die Flüsse von London", und den ersten Band von "Mystic City" fand ich nicht schlecht. :-)

    Um "Seelen" schleiche ich schon Ewigkeiten rum, denn ich mochte "Twilight" ja überhaupt nicht, bekomme aber immer wieder gesagt, dass "Seelen" völlig anders ist.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  11. Hallo:)!
    Witzig, ich fand Talon 1 ein bisschen besser als Talon 2- hoffe aber, der dritte Teil toppt sie beide. Seelen fand ich überraschenderweise doch ganz gut! Und die Peter-Grant-Reihe mag ich einfach, aber das ist auch eher speziell- ich glaube da scheiden sich die Geister:). Unsere Liste gibt es hier.
    Viele Grüße, Naemi
    vom unzensiert♡team

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :-)

    "Seelen" gefällt mir im Gegensatz zu dir gut (Twilight aber eher nicht) und "Bartimäus" gehört mit zu meinen aboluten Lieblingsreihen. Ich liebe den witzigen Dämon einfach!
    Dafür kann ich auch nichts mit "Die Flüsse von London" anfangen. Das ist eins der wenigen Bücher, die ich nach kurzer Zeit abgebrochen habe.

    Hier mein Beitrag:

    Klick

    Liebe Grüße von Conny :-)

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Denise,

    ich fand, dass "Until Friday Night" sich vom Klappentext her sooo gut anhört. ö.ö Bei der Autorin hatte ich schon mal einen Fehlgriff und bin deshalb ein wenig vorsichtig bei ihr. Da ist es wirklich total Schade zu hören, dass es dich nicht überzeugen konnte. ._. Aber so insgesamt, habe ich noch keins dieser Bücher gelesen. ='D

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    P.S. Bis einschließlich Morgen läuft noch ein Gewinnspiel auf meinem Blog anlässlich des ersten Bloggeburtstags. Vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen und mitmachen? =)

    AntwortenLöschen
  14. Hey,

    von deinen Büchern habe ich erst "Die Flüsse von London" gelesen und das hat mir gut gefallen, aber das ist ja alles Geschmackssache. Einige der anderen Bücher stehen auf meiner Wunschliste, aber "Seelen" ist beispielsweise ein Buch, das mich gar nicht anspricht.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hi!

    Wir haben heut eine Gemeinsamkeit mit "Die Flüsse von London", das konnte mich leider überhaupt nicht begeistern.

    "Seelen" dagegen fand ich großartig! Vor allem vom Schreibstil her ein Quantensprung zur Biss-Reihe. Wobei ich ja glaube, dass das auch an der Übersetzung lag.

    Ansonsten kenne ich keines, nur in Bartimäus hab ich vor langer Zeit mal reingelesen, bin aber nicht gleich damit warm geworden und habs dann auch sein lassen ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    PS: Am 12.8. gibts bei mir auf dem Blog eine Lesenacht, vielleicht hast du ja Zeit und Lust? ;)

    AntwortenLöschen
  16. Hey Denise,

    obwohl ich nicht der größte Fan von Dystopien bin, hab ich "Seelen" regelrecht verschlungen. Der Film allerdings war nichts.
    Den Rest kenne ich nicht oder noch nicht :)

    Liebe Grüße,
    Janine ♥

    AntwortenLöschen