Coververgleich | Nur ein Tag | #14

Heii Zusammen :) Geniesst den Sommer so lange dieser noch da ist! Hier in der Schweiz schwanken die Temperaturen sehr, aber heute ist es so schön warm draussen, hach wie ich diese Jahreszeit liebe :) Ich habe heute zwar keine sommerlichen Cover für euch, aber trotzdem die einer Liebesgeschichte, dass passt doch auch oder? Die Meinungen zu Nur ein Tag von Gayle Forman scheinen wirklich sehr unterschiedlich zu sein und auch wenn ich nicht zu den absoluten Liebhabern der Geschichte gehöre, war ich auf die verschiedenen Cover neugierig, et voilà hier sind sie :D



Wie ihr sicher bereits wisst ist das erste Cover jene der Deutschen und eigentlich gefällt mir diese ganz gut! Die Gestaltung ist nichts spezielles und doch hat das Cover keine Personen oder Gesichter wie so viele andere Bücher in letzter Zeit und das hat mir wirklich zugesagt. Wenn man das Cover des ersten Bands mit dem des zweiten zusammenstellt, ergibt sich auch ein Bild, die Idee ist ganz gut, nur das in zwei gebrochene Herz fand ich etwas kitschig. 

Das zweite Cover auf der Liste ist die englische Variante, die ich eigentlich ganz ok finde! Der Sonnenuntergang ist ganz schön, aber man hätte hier einfach etwas markantes von Paris als Hintergrund nehmen können, damit man weiss wo es spielt. So sieht es nach einer x beliebigen Stadt aus. Dass dieses Cover Personen abgebildet hat stört mich eigentlich nicht besonders, da man die Gesichter der Protagonisten ja gar nicht sehen kann. 

Variante Nummer drei ist die aus Niederland und leider gefällt mir diese ganz und gar nicht! Der schräg geschriebene Titel über die Abbildungen verwirrt irgendwie und trotz dem Zusammenhang mit dem Inhalt finde ich die auch die Bilder an sich nicht besonders gut umgesetzt. 

Das nächste Cover ist die Französische Variante und wer manchmal für die Coververgleiche vorbei schaut, weiss genau, dass ich diese Variante wirklich hässlich finde! Einfach ein Gesicht fotografieren und als Hintergrund nehmen kann jeder und wie ihr ja wisst, stelle ich mir die Charaktere sehr gerne selber vor.

Was haben sich die Indonesen nur mit dieser Komischen Wolkenformation im Hintergrund gedacht? Naja, das Cover an sich ist ganz ok, aber wirklich unspektakulär! Die Tassen und der Hintergrund passen zur Geschichte, mehr habe ich da aber auch nicht zu sagen ^^

Als nächstes haben wir dann die Dänische Version und irgendwie sehen diese Farben wirklich ansprechend aus, andererseits ist das Bild an sich nicht besonders schön! In letzter Zeit scheinen doch einige Liebesgeschichten diesen Rückblick aufs Bänkchen zu haben nicht? 

Die nächste und wohl auch hässlichste Variante ist die aus Indonesien. Eigentlich finde ich ja gezeichnete Cover meistens wunderschön, aber hier sieht es leider schrecklich aus! Viel zu sehr wie ein Kunstobjekt als ein Cover für ein Buch.

Leider ist auch die letzte Variante nicht besonders schön, dieses Cover ist das russische und schon nur mit diesem komischen Gesicht haben sie das Cover meiner Meinung nach ruiniert. Eigentlich ist ja der Aufbau mit den drei Bildern gar nicht schlecht, es sind einfach die Bilder die mir nicht gefallen.

Jaa jetzt sollte ich ja eigentlich entscheiden, welches Cover mir am besten gefällt, aber leider gefällt mir kein einziges wirklich gut! Ich habe jedoch erfahren, dass eine neue Variante auf englisch geben soll und bin dann schnell suchen gegangen und muss sagen, dass diese mit Abstand die schönste ist, aus diesem Grund blende ich die jetzt auch noch schnell ein :)

Just One Day (Just One Day, #1)

Kommentare

  1. Morgen!

    hihi so verschieden sind die Geschmäcker.
    Ich find das Deutsche Cover okay. Aber irgendwie auch ... nur okay.

    Das mit der "komischen Wolkenformation" find ich auch super ungeil, aber das gezeichnete gefällt mir richtig gut ♥

    Das schönste ist aber das neue englische. Da würd ich mir das Buch sogar näher ansehen, obwohl dieses Herzschmerz Tralalala gar nicht mein Genre ist. XD

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii

      Stimmt, immer wieder spannend zu sehen, was andere zu den verschiedenen Covern sagen! Haha ja diese Wolken ^^ Na dann sind wir schlussendlich doch noch der gleichen Meinung, das neue englische ist einfach das schönste ;)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Huhu,
    Ich muss ja sagen, dass das einzige Cover, das mich wirklich reizt die englische Neuauflage ist! Ich mag den Stil ja sehr gerne, auch wenn ich "If I Stay" und "Where she went" der gleichen Autorin in einer anderen Ausgabe hier stehen habe ;)

    (Kleine Korrektur: das letzte Bild ist vermutlich die Polnische Version. Dass es kein Russisch ist kann ich dir aber mit Bestimmung sagen^^)

    Sag mal wo findest du eigentlich die vielen verschiedenen Cover?
    Bei meinem Buch hab ich leider nicht ganz so viele verschiedene Versionen gefunden, aber vermutlich liegt es eher daran, dass es unbekannter ist und deshalb noch nicht viel übersetzt wurde.
    http://tinyhedgehog.blogspot.de/2016/08/coververgleich-pinguin.html?m=1

    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena, schön, dass du heute auch mit dabei bist :)

      Stimmt, bei mir ja genau das gleiche, ich musste noch schnell eine schöne Ausgabe suchen um sie hier zeigen zu können! ^^ Ach echt? Da stand Russisch bei mir, kannst du Russisch sprechen?

      Ich finde diese Cover bei Goodreads.com :) da kannst du dein Buch suchen und dann unter more Detail sind alle verschiedenen Varianten! Wenn du dann unter den kleinen verschiedenen Covern auf all Editions klickst, erscheinen sie alle.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
    2. Ja, ich kann Russisch sprechen, lesen und schreiben ;)
      Aber tatsächlich ist es nicht so schwer das zu erkennen, da Russisch ein ganz anderes Alphabet benutzt (das kyrillische).

      Danke für deine Antwort, dann schaue ich das nächste Mal bestimmt mal dort ob ich mehr finde ;)

      Löschen
  3. Hallöchen,

    also irgendwie muss ich dir recht geben, alle Cover sind nicht besonders schön. Das deutsche ist davon noch eines der schönsten, aber auch nichts was mich umhaut.

    Die Neuauflage des englischen finde ich auch sehr schön. Ich find das auch mit den einzelnen "Kästchen" ganz süß, so ist es nicht so glatt.

    Ich habe heute auch wieder mitgemacht :)
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen