Rückblicksmomente | Juni 2016



Die hälfte vom Jahr ist bereits vorbei und langsam wird es hier in der Schweiz auch richtig sommerlich. Ich liebe es draussen auf dem Balkon oder sogar in der Natur zu lesen und geniesse es solange wie möglich, Sommer wird wohl wieder an mir vorbei fliegen und schneller vorbei sein als mir lieb ist.

Leider bin ich immer noch richtig im Verzug mit meinen Rezensionen nachdem ich im April ganze zwei Wochen Ferien hatte und nun auch im Juni für eine Woche weg war! Mit meiner Familie bin ich für 5 Tage nach Venedig und Verona und auch wenn ich bereits dort war, muss ich sagen, dass ich jedes Mal wieder von dieser ganz speziellen Atmosphäre begeistert bin. Wenn ihr einmal die Möglichkeit habt dorthin zu reisen, kann ich es euch nur empfehlen. Ich veröffentliche ein paar Bilder dazu am Ende, wenn ihr Interesse habt.

Im Juni habe ich nicht ganz so viel wie im letzten Monat gelesen, bin jedoch immer noch mehr als zufrieden mit der Anzahl, da ich ganze 9 Bücher und 1 Hörbuch gelesen bez. gehört habe. Für die Statistiker unter euch waren das 3'917 Seiten und 8 Stunden 43 Minuten lesevergnügen, auch wenn gewisse Bücher besser waren als andere.



Mein absolutes Highlight im Juni war ohne zweifel Lady Midnight, ich liebe Cassandra Clares Schreibstil und ihre Welt der Schattenjäger und kann es immer noch nicht fassen, dass ich jetzt mehr als ein Jahr auf die Fortsetzung warten muss! Diese wunderbare Geschichte hat jedoch ganz schön Konkurrenz von A court of Thorns and Roses erhalten und Witch Hunter war auch eine sehr gute Geschichte. Ein wirklich schlechtes Buch hatte ich dieses Mal nicht, auch wenn ich von Magisterium mehr erwartet hatte.



Für weitere Buchige Bilder könnt ihr gerne auf meinem Instagram Profil vorbei schauen, den Link findet ihr oben beim Menü oder ganz unten beim Slider!

Kommentare

  1. Tolle Bücher (leider hab ich bisher nur Witch Hunter gelesen) Und tolle Bilder. In Verona war ich noch nie aber zwei mal in Venedig. Würde auch gern mal wieder hin.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Jaa es war ein wirklich guter Lesemonat. Verona ist wunderschön, kann ich dir als Feriendestination nur empfehlen :)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Hey Denise,

    toller Lesemonat! Ich wäre froh, wenn ich mal wieder neun Bücher schaffen würde.
    An Venedig habe ich nicht ganz so gute Erinnerungen. Ich war damals im Hochsommer bei 40 Grad dort. Dazu kamen die Menschenmassen die dort überall herumliefen. Das war irgendwie nicht so meins :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Sandra

      Danke dir :) Ach schade, ich würde aber ehrlich gesagt auch nie im hochsommer nach Venedig. Da hat es noch viel mehr Besucher als sonst auch schon und dann stinken die Kanale noch dazu so heftig. Beste Zeit um dorthin zu reisen ist entweder Frühling oder Herbst :D

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
    2. Das war auch nur ein Tagesausflug. Wir haben am Gardersee Urlaub gemacht und dann an ein paar Tagen Verona, Venedig und Co. besucht.

      Löschen
    3. Naja, vielleicht bekommst du ja irgendwann einmal Lust darauf Venedig trotz allem wieder zu besuchen :)

      Löschen