Rezension | Seit ich dich gefunden habe von Kat French

Seit ich dich gefunden habe | Kat French | mtb | 324 Seiten | 10.06.2016 | Original: The Piano Man Projekt | Kaufen



Inhalt

Der Frühstücksspeck verbrannt und ein Feuermelder, der einen Höllenlärm veranstaltet. Wenn das kein gelungenes Katerfrühstück ist. Honey ist genervt und dann mischt sich auch noch ihr unausstehlicher Nachbar Hal ein und beschimpft sie. Er könnte ja zumindest anbieten ihr zu helfen. Stattdessen lässt er sie einfach stehen und verschwindet wieder in seiner Wohnung. Trotzdem, irgendwie hat Honey das Gefühl, dass sich mehr hinter seiner abweisenden Art verbirgt und beschließt nicht einfach aufzugeben und sich mit ihm anzufreunden. Schließlich ist er Koch, da kann er ihr bestimmt einiges beibringen. Doch dann erkennt Honey: Hal ist Blind. Ist es vielleicht eigentlich er, der ihre Hilfe braucht?

Meine Meinung

Schon lange habe ich keine kitschige Liebesgeschichte mehr gelesen und als ich dieses Buch bei Blogg dein Buch entdeckt habe war ich wirklich neugierig und habe mich somit beworben. Ich habe mich sehr über die Zusendung dieses Rezensionsexemplars gefreut und habe es anschliessend auch gleich in einem Rutsch verschlungen.

Seit ich dich gefunden habe ist keine anspruchsvolle Geschichte, aber genau das habe ich nach einem Monat voller Fantasy gebraucht. Bereits im ersten Kapitel konnte mich die Autorin zum schmunzeln bringen und trotz ernsten Themen hat sie es geschafft, dieses Buch mit Humor etwas auf zu lockern. Natürlich wusste ich von Anfang an wie diese Geschichte schlussendlich enden wird und doch, gab es immer wieder Ereignisse die ich so nicht vorhergesehen habe, was dem Buch auch etwas Spannung gegeben hat. Das einzige was mir nicht wirklich gefallen hat, waren die etwas langatmigen Abschnitte über Honey's Arbeit in einem Second Hand Laden mitten im Altersheim. Versteht mich nicht falsch, die alten Damen und die ganze Geschichte rund ums Altersheim war ja nicht schlecht, sie zog sich stellenweise einfach in die Länge. Umso besser fand ich dann jedoch die Liebesgeschichte an sich, denn diese hatte trotz kitschigen stellen auch seine Tiefgründigkeit und es war nicht so, dass sie sich nach zwei Tagen bereits in die Arme geworfen haben. Zusätzlich zur grossen Liebe sind jedoch auch Freundschaft und Familie ein grosser Bestandteil der Erzählung und zusammen haben sie einfach eine abwechslungsreiche und gute Geschichte ergeben. Was ich jedoch hier noch erwähnen muss ist der absolut schwachsinnige Name der Protagonistin, denn Honey heisst ja eigentlich Honeysuckle!!! Wer nennt seine Charaktere denn bitte so? Naja, das war dann jedoch auch nur Nebensache.

Fazit

Schlussendlich war Seit ich dich gefunden habe eine nette Geschichte für zwischendurch, aber nichts, dass ich noch lange in Erinnerung behalten werde. Der Schreibstil von Kat French war dann auch so flüssig und interessant, dass ich das Buch innerhalb von wenigen Stunden gelesen hatte und war dann auch ganz gut vom Verlauf der Geschichte unterhalten. Ich kann diese Geschichte jedem Leser von Liebesgeschichten empfehlen, vor allem Fans von Nora Roberts und ähnliches werden dieses Buch sicher gut finden.


Ich bedanke mich herzlich bei  und bei Mira Taschenbücher für das Zusenden dieses Rezensionsexemplares.

Kommentare

  1. Hallo liebe Denise,

    kitschige Liebesgeschichten habe ich auch schon lange nicht mehr gelesen, aber etwas weniger Anspruchsvolles kann ich hin und wieder auch ganz gut vertragen. ;)
    Ernsthaft? Honeysuckle?? *Prust* :D

    Aber Nora Roberts mag ich sehr gerne! :) Danke für deine ehrliche Rezension.
    Ach ja: ich liebe deine Fotos mit Büchern in Naturszenen. Einfach toll!

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Janine

      Ja Honeysuckle ^^ was ist das bitteschön für ein Name?? Wenn du Nora Roberts gerne liest, kannst du mit dieser Geschichte nichts falsch machen ;)

      Vielen Dank, ist manchmal gar nicht so einfach alle diese Bücher in die Natur zu schleppen ^^

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen