Aktion Stempeln | Februar 2015


Nachdem ich im Januar mit dieser tollen Aktion angefangen habe bin ich natürlich auch im Februar wieder dabei :) Aktion Stempeln wurde ursprünglich von Aisling Breith gestartet und später dann von der lieben Favola übernommen. Es geht darum, Bücher die man vor einem oder mehreren Jahren gelesen hat, noch einmal ins Gedächtnis zu rufen um zu sehen, an was man sich überhaupt noch erinnern kann und an was nicht. Wer noch nichts über diese Aktion gehört hat, aber durch meinen Post neugierig geworden ist, kann gerne bei der lieben Favola vorbei schauen wo ihr weitere Informationen dazu nachlesen könnt. Vor einem Jahr im Februar 2015 habe ich folgende Bücher gelesen:


Das Mädchen auf den Klippen | Lucinda Riley | Rezension
Kleine Katze Chi Band 1 | Konami Kanata | Rezension
Carpe Diem | Autumn Cornwell | Rezension
Mein perfekter Sommer | Abby McDonald | Rezension

Ich lese immer wieder Romane von Lucinda Riley, da das Mädchen auf den Klippen jedoch eines der besten ihrer Familiengeschichten war die ich gelesen habe, erinnere ich mich noch sehr gut an den Verlauf! Schon nur der Titel weckt einige Erinnerungen an diese Geschichte :)

Bei der kleinen Katze Chi handelt es sich um eine illustrierte comic Geschichte einer kleinen Katze die sich verläuft. Erstaunlich wie gut ich mich an diese süsse kleine Geschichte erinnern kann, sehr wahrscheinlich ist das vor allem da diese Bilder so süss und einprägend waren!

Carpe Diem hatte ich gefühlte 1'000 Jahre auf dem SuB und als ich es dann endlich gelesen hatte war ich ein bisschen enttäuscht! Ich kann mich noch sehr gut daran Erinnern, dass ich mit grossen Erwartungen an diese Geschichte ran gegangen bin die dann nur teilweise erfüllt wurden. Durch diese Enttäuschung ist mir dann auch die Geschichte sehr gut im Gedächtnis geblieben.

Mitte bis Ende Februar hatte ich (wie auch dieses Jahr) schon genug vom Winter und habe aus diesem Grund Mein perfekter Sommer gelesen. Ich kann mich noch an die ganze Geschichte erinnern, zum teil weil ich sie sehr gut und humorvoll fand und vielleicht auch, weil ich das Land in dem es spielt sehr interessant finde. 

City of heavenly Fire | Cassandra Clare | Rezension
Kirschroter Sommer | Carina Bartsch | Rezension
Das Korallenhaus | Anna Levin | Rezension
Illuminati | Dan Brown | Rezension

Die Chroniken der Schattenjäger sind richtig dicke Bücher und aus diesem Grund und auch weil wir immer elend lange auf die Fortsetzungen warten mussten, vergass ich bei vielen Bänden was genau passiert war. Um so erstaunter bin ich, dass ich noch genau weiss was im Finale passiert ist, vielleicht einfach nur weil es das grosse Finale war?? 

Kirschroter Sommer ist eines der lustigsten Bücher die ich je gelesen habe, dass kann ich gar nicht vergessen ^^

Das Korallenhaus war eigentlich eher langatmig und enttäuschend und doch kann ich mich noch genau an diese Geschichte erinnern. Interessant wie ich mir auch weniger gute Lektüren so gut eingeprägt habe. Hach wie gerne würde ich jetzt am Strand sein *seufz*


Der Mann im Heuhaufen | Birgit Hasselbusch | Rezension
Die dunkle Prophezeiung des PAN | Sandra Regnier | Rezension
Quidditch im Wandel der Zeiten | J. K. Rowling | Rezension
Verliebt in sieben Stunden | Giampaolo Morelli | Rezension

Nachdem ich im Januar mein erstes durch Vorablesen gewonnene  Buch auf der Liste hatte ist Der Mann im Heuhaufen das erste durch Blogg dien Buch gewonnene Buch :) Leider kann ich mich nicht an den Verlauf erinnern, alles was ich noch weiss ist, dass nie wirklich etwas interessantes passiert ist was wohl auch der Grund ist warum ich nichts mehr weiss ^^

Hach wie schade, dass ich mich nicht mehr erinnere was im zweiten Band der PAN Trilogie passiert. Ich sollte noch Band 3 lesen doch bevor ich das mache muss ich wohl diesen hier rereaden! Ich weiss noch was im ersten Band passiert ist, aber vom zweiten weiss ich leider wirklich nichts mehr. 

Ich liebe die Zusatzbänder von Harry Potter wie die Märchen von Beetle dem Barden oder das über Tiere! Das kleine Buch von Quidditsch ist jedoch so dünn und enthält so viele verschiedenen Fakten über Quidditch das ich es eher überflogen habe, aus diesem Grund erinnere ich mich wohl auch nicht mehr an viel... 

Verliebt in sieben Stunden habe ich über Vorablesen erhalten und ich weiss wirklich nicht warum ich gar nichts mehr darüber weiss. Es ist wenn ich mich nicht täusche eine kurze Libesgeschichte in Italien, mehr weiss aber leider wirklich nicht mehr ^^

Im letzten Februar habe ich ja echt viele Bücher gelesen :) und ich kann mich sogar an die meisten noch erinnern. Wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr euch an das gelesene vor einem Jahr noch erinnern? Kennt ihr eines meiner Bücher und wisst ihr noch um was es dort gegangen ist?

Kommentare

  1. Hey Denise,

    ich muss die Reihe von Cassandra Clare nun auch endlich mal zu Ende lesen. Irgendwie bin ich nicht über den vierten Band hinaus gekommen, da der doch sehr enttäuschend war :-(
    Kirschroter Sommer ist wirklich ein wahnsinnig tolles Buch :-)))

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Sandra

      Ich kann dir versichern, dass es nach dem 4 band wirklich wieder bombastisch weitergeht :) wenigstens für mich war es so! Und das Ende war so... aaw ... ich kann immer noch nicht fassen, dass es zu Ende ist ^^

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Hey Denise
    also bei den Chroniken der Unterwelt kann ich mich noch an jedes Buch erinnern. Teil 1 sowieso, da ich den Film dazu habe, Teil 2 war mit dem Schiff, Teil 3 in Alicante ist mir mit am deutlichsten in Erinnerung geblieben - einfach weil die Szene mit dem Brief...und Kämpfe und hach - das war mit Clary und Jace einfach so schön. Teil vier fand ich schwächer, weil ich fand dass mehr Simon im Mittelpunkt stand, Fünf - puhh das sind aber wirklich viele Teile fand ich wieder toll, weil mich Sebastians Persönlichkeit so fasziniert hat, weil endlich Gefühle bei ihm sichtbar wurden und Teil 6- ja also an den Anfang kann ich mich kaum noch erinnern, nur an das himmlische Feuer und wo sie dann bei Sebastian eingeschlossen sind und die Szenen im Schloss/ Burg habe ich auch noch detailliert vor Augen.
    Mein perfekter Sommer möchte ich noch auf englisch lesen.

    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebste Fiorella

      Keine Ahnung warum ich mich nicht mehr so gut an alle Bücher der Chroniken erinnern kann, ich liebe sie ja über alles o.O Ich weiss noch ungefähr wie alles abgelaufen ist aber die Einzelheiten so wie du sie mir hier schreibst sind mir leider entfallen. Ich schaue im Moment gerade die Serie, sie ist ganz in Ordnung aber nicht wirklich gut und ich merke, dass der Ablauf viel zu schnell und irgendwie falsch ist. Aus diesem Grund möchte ich gerne bald einmal damit anfangen die Reihe noch einmal zu lesen :) dieses Mal auf englisch.

      Mein perfekter Sommer ist eine süsse Geschichte die sich schnell und flüssig lesen lässt. Kannst es ja zum Frühling lesen :)

      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen
  3. Huhu Denise,

    ich finde diese Aktion so cool. =)) Ich persönlich kann mich ja schon gar nicht erst mehr daran erinnern, was ich vor einem Jahr überhaupt gelesen habe. Wenn man zurück schauen kann und weiß, jap an die kann ich mich noch erinnern, ist das da schon eine tolle Leistung vom Buch würde ich sagen! Das Mädchen auf den Klippen habe ich jetzt knapp vor einem halben Jahr gelesen, kann mich aber auch noch total gut an die Geschichte erinnern. Rileys Bücher bleiben einfach im Kopf. ^^
    Mein perfekter Sommer habe ich vor einer Ewigkeit gelesen und kann mich nicht mal annähernd daran erinnern, worum es da ging. xD Wenn ich mir den Klappentext nochmal durchlesen würde, dann vielleicht.... =')
    Auf jeden Fall nicht schlecht, dass dir noch so viele in Erinnerung geblieben sind. Genau so sollte es doch auch sein! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii

      Ich hatte letztes Jahr eine Challenge bei der ich alle Bücher die ich im den Monaten gelesen habe aufgeschrieben habe und dieses Jahr schreibe ich es mir in meinem Notizbüchlein :) so kann ich auch ein Jahr später noch nachschauen was ich nun genau gelesen habe.

      Stimmt irgendwie bleiben mir Lucinda Rileys Bücher auch richtig gut im Kopf :) Bei mein perfekter Sommer handelt es sich um ein Mädchen dass sich stark für den Umweltschutz einsetzt und als sie zu ihrer Tante nach Kanada reisst und sich verliebt etc. versteht sie erst, was Umweltschutz überhaupt bedeutet :D na weisst du es wieder? Das war jetzt aber auch eine sehr kurze Zusammenfassung ^^

      Stimmt, nach einem Jahr sollte man sich noch einigermassen gut an die gelesenen Bücher erinnern können.

      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen
  4. Hoi Denise
    Wow toll, an wie viele Bücher du dich noch erinnern kannst! Bei mir überwiegt wieder etwas das Rot ....
    An "City of Heavenly Fire" kann ich mich aber auch noch erinnern, genau wie an "Kirschroter Sommer" und "Illuminati".
    "Chi" habe ich übrigens gerade für unsere Bibliothek bestellt. Wenn das ankommt, muss ich dann auch schnell reinschauen. Das Buch sieht wirklich süss aus.
    Übrigens ist nun der Sammelpost online: *klick*
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii Favola

      Stimmt, ich bin selber überrascht an wie viele Bücher ich mich noch erinnern kann :) Chi ist wirklich süss und es hat ja mittlerweile wirklich sehr viele Bände davon. Um Kinder zum Lesen zu bringen wären diese glaube ich wirklich gut.

      Ich schaue gleich einmal vorbei :)
      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen
  5. Hallo Denise,

    schön, wieder mal eine Schweizerin die blogt zu finden ;)

    Leider kenn ich nur grade ein einziges Buch welches du hier vorstellst, "Illuminati". Eine wirklich tolle Geschichte! Auch wenn ich die schon vor einigen Jahren gelesen habe.

    "Das Mädchen auf den Klippen" hab ich das auch? Auf dem SuB? Das kommt davon wenn man so ein grossen SuB hat... Viele Bücher gehen mit der Zeit unter.

    Wünsch dir einen schönen Tag und schick dir liebe Grüsse aus Zürich
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Alexandra

      Stimmt, Schweizer findet man in der Blogger Welt eher selten.

      Illuminati ist wirklich eine gute Geschichte, sollte endlich auch die anderen Bücher dieser Reihe lesen :) und Das Mädchen auf den Klippen hat mir ganz gut gefallen, solltest du vom SuB erlösen!

      Liebe Grüsse aus dem Engadin
      Denise

      Löschen
    2. Sali Denis,

      gell, schon irgendwie traurig oder?

      Ich hab nur noch "Der Da vinci Code" gelesen, auch genial. Die anderen hab ich nicht mehr gelesen. Eigentlich komisch...

      Liebe Grüsse und än schönä Abig ins Bergland
      Alexandra

      Löschen
    3. Bun di Alexandra :)

      Stimmt, ich frage mich manchmal warum die Schweizer nicht wirklich bloggen. Wären wir eine grössere Gruppe könnte man ja auch in der Schweiz bloggertreffen veranstalten etc.

      Da Vinci Code steht noch auf dem SuB, vielleicht lese ich es ja endlich dieses Jahr.

      Wünsche dier an schöne Tag
      Denise

      Löschen
    4. Morgen Denise,

      ja, das stimmt, oder sich sonst mal treffen, die Distanzen halten sich ja in der Schweiz in Grenzen *lach* Wenn man sich in der Mitte grifft kommt man in einer 1.5 Stunden schon weit.

      Na ja, vielleicht ommen die Schweizer ja noch ;) Ich hoffe nicht erst dann wenn wir nichts mehr von haben.

      Oh, dann bin ich mal gespannt wie die der Da vinci Code gefällt. Hast du die Filme gesehen?

      Danke, dir auch noch einen schönen Mittwoch!
      Alexandra

      Löschen
    5. Heii

      Stimmt, in der Schweiz kommt man relativ weit in 1.5 Stunden, nur nicht hier in Engadin, da geht es sine halbe Ewigkeit bis man endlich wo anders ist ^^

      Na wer weiss :) ich glaube in Sachen Beauty etc. hat es mehr Schweizer Blogger.

      Ja die Filme habe ich gesehen, ich bin auch schon gespannt darauf.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  6. Hallöchen,

    keines der Bücher kenne ich, aber Cassandra Clares- Reihe steht auf meiner Liebäugel- Liste *-*

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/02/aktion-stempeln-februar-2015.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Denise,

    wow, du hast ja echt viel gelesen und vor allem auch viel grün gestempelt! Meist ist es bei mir eher rot-gestempelt. :(

    Ehrlich gesagt wüsste ich gerade auch nicht mehr so viel von Pan 2, obwohl ich die Bücher sehr gemocht habe!

    Kirschroter Sommer fand ich auch total toll - ich habe diese Dilogie geliebt! :)

    Huch, Band 6 der Chroniken der Unterwelt... ich muss erstmal Band 2 vom SuB befreien. :D

    Hier findest du meinen Stempel-Beitrag, wenn es dich interessiert: Aktion Stempeln bei Anna


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen