Rezension | Kitty Kathstone Band 1

Kitty Kathstone | Sandra Öhl | Mr. Bumblebee's House | 444 Seiten | Band 1 von 3

Sie ist schlagfertig und zieht Schwierigkeiten an, wie das Licht die Motten. Da ist es auch kein Wunder, dass ausgerechnet an Kittys fünfzehnten Geburtstag alles schief läuft. Und als wären es nicht genug Katastrophen für einen Tag (nebst dem spurlosen Verschwinden ihres Vaters), eröffnen ihr ihre zurückhaltende Mutter und die resolute Großmutter das lange totgeschwiegene Familiengeheimnis. (Nichts Neues, denkt Ihr? Naja, seid Euch da mal nicht so sicher.)

Kitty findet sich schneller, als ihr lieb ist in einer Welt voller Mythen wieder, bevölkert von Gorgonen, Formwandlern, japanischen Einhörnern, Walküren und anderen unglaublichen Wesen, in der es aber vor allem um eines geht: Gemeinsam mit 14 Guardians und jahrtausendealten Steinen, das Gleichgewicht des Universums zu bewahren.

Ein fantastisch-komisches Abenteuer, das einen mit viel Humor, Spannung, Familiensinn, einem Quentchen Philosophie und einer schlagfertigen Protagonistin von Little´s Law über die schwarze Stadt Khara Khoto bis nach Berlin führt.

...Ach ja, und dann gibt es da noch einen Jungen mit leuchtenden, bernsteinfarbenen Augen und natürlich meine Wenigkeit, die diese unglaubliche Begebenheit erzählt.

Ihr ergebener Sir Larry Oehl
Das spezielle an diesem Buch ist, dass es zwar die Geschichte von Kitty ist, sie wird jedoch nicht aus ihrer Sicht geschrieben. Sir Larry Oehl ist der Erzähler von Kitty's Abenteuern und nimmt das beschreiben auch ganz genau! Aus den Notizen welche Kitty ihm hinterlassen hat, will er uns diese interessante und spannende Geschichte weitergeben und natürlich können da seine eigenen Kommentare nicht fehlen.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, detailgetreu und einfach packend! Nachdem ich nur ein paar Seiten des Buches gelesen hatte konnte ich meine Finger nicht mehr davon lassen, was zur folge hatte, dass ich das Buch nach wenigen Tagen bereits gelesen hatte. Das schlimmste daran ist, dass ich bis zum Herbst 2016 auf die Fortsetzung warten muss, was eine richtige Qual ist ^^

Bereits im ersten Kapitel ihrer Geschichte wird Kitty, leider nicht zum ersten Mal, von der Schule verwiesen. Die Folgen dieses eher unerwünschten Ereignisses sind dieses Mal jedoch viel grösser als bisher, denn Ihre Mutter weiss einfach nicht mehr wohin mit ihr! Ich möchte euch zu der Geschichte gar nicht mehr Informationen verraten, denn ansonsten nimmt das die gesamte Spannung weg. Am besten liest ihr diese tolle Geschichte einfach selber :)

Auch wenn Sir Larry Oehl uns die Geschichte von Kitty beschreibt, blitzt der Charakter von ihr natürlich überall in den Erzählungen durch. Vor allem ihr Humor und ihre Liebeswürdigkeit haben es mir sofort angetan! Gerechtigkeit ist für sie das wichtigste auf der Welt und dafür lohnt es sich zu kämpfen, nur leider bringt es sie auch immer wieder in Schwierigkeit. Der zweite Charakter den ich bei dieser Geschichte sofort ins Herz geschlossen habe ist Nora Needle. Sie ist ein richtiger Nerd und liebt Bücher so wie wir alle, so ein liebenswürdiges, manchmal etwas verrücktes Mädchen, muss man einfach lieben.

Da ich von der Autorin Hörbuch und Buch bekommen habe, konnte ich zum ersten mal beides zusammen kombinieren. Ich liebe Hörbücher und muss wirklich sagen, so einen guten Vorleser wie bei Kitty Kathstone hatte ich noch nie. Wenn ihr also nicht viel Zeit habt um das Buch zu lesen, dann hört es euch einfach an. Ich konnte vor Weihnachten gemütlich meine Päckchen einpacken und zur gleichen Zeit die wundervolle Geschichte von Kitty weiter verfolgen.
Das erste Band von Kitty Kathstones Abenteuern war eines meiner absoluten Jahres Highlights im 2015! Ich habe gelacht, mitgefiebert und mitgefühlt und dass alles hatte ich natürlich dem wunderbaren Schreibstil von Sandra Öhl zu verdanken. Die Idee nicht aus der ich Perspektive von Kitty, sondern aus den Augen eines Freundes zu schreiben, fand ich absolut genial. Ich freue mich schon riesig auf das zweite Band dieser Reihe und kann es kaum erwarten endlich zu erfahren wie es mit Kitty und Nora weitergegangen ist. Wie ihr ganz sicher während der ganzen Rezension gemerkt habt, kann ich euch allen diese tolle Geschichte wirklich ans Herz legen. Eine klare Leseempfehlung von mir! Und habt keine Angst, der Schnee auf dem Bild oben war sehr pulverig, dem Buch ist nichts passiert :D

5/5 Punkte für die Story und den Schreibstil
5/5 Punkte für die Spannung
5/5 Punkte für die Charaktere
5/5 Punkte für die Gestaltung





Ich bedanke mich von Herzen bei Katja Koesterke die mich zu diesem Buch gebracht hat und auch bei der Autorin, Sandra Öhl, die mir das Buch sowie auch das Hörbuch zur Verfügung gestellt hat. Es war ein grosses Vergnügen Kittys Abenteuer verfolgen zu können und natürlich freue ich mich schon riesig auf die Fortsetzung. 

Kommentare

  1. Denise :OOOOOOOOOO
    Mein erster Gedanke - HAST DU DAS JETZT TATSÄCHLICH IN DEN SCHNEE GESTELLT? Bitte sag mir, dass du da ein klein wenig Folie oder drum herum gemacht hast. o.O *wird leicht panisch*
    Ich muss gestehen, dass mich das Buch eher nicht so angesprochen hat. Aber deine Rezension klingt wirklich toll und es ist die erste, die ich mir dazu durchlese. Anscheinend hab ich dem Unrecht getan. Ich freu mich daher sehr auf Eure Blogtour! ♥

    Ganz liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Katja

      *lach* hast du den letzten Satz beim Fazit dementsprechend gelesen? Dem Buch ist gar nichts passiert ansonsten hätte ich es doch nicht getan o.O

      Ich habe dieses Buch geliebt, kann aber verstehen, wenn es dir nicht so angesprochen hat. Ich glaube man muss Kitty und auch Sandra Öhls Schreibstil einfach gern haben. Aaaw ich freue mich auch schon riesig auf meine erste Blogtour, habe ich alles dir zu verdanken denn wenn du mir Katja nicht vorgestellt hättest wäre es nie passiert. Danke danke danke

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
    2. Tatsächlich hab ich hier nur deine Meinung gelesen und einen Blick auf die Pusteblumen geworfen. Hatte ein bisschen wenig Zeit, hab bis eben "Sinabell" gelesen und noch die Rezi dazu geschrieben. :D Sonst hätte ich mich wahrscheinlich selbst beruhigen können... wo ich doch sonst die Fazits immer zuerst lese. *hust* :D Dann bin ich beruhigt! :P
      Immer wieder gern! Ich bin sicher dein erster Blogtour-Beitrag wird toll. ♥

      Ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
    3. *lach* normalerweise lese ich auch zuerst die Fazits :D und dann wenn diese wirklich gut sind lese ich auch den Rest! Ist Sinabell gut? Ich schaue dann für deine Rezi dazu vorbei :)

      Vielen Dank, am 12.01.2016 ist es dann soweit, schau doch vorbei :D

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Hallo Denise ;)

    Das freut mich das dir das Buch gefallen hat, ich war ebenso begeistert! Bei mir fand es auch einzug in den Jahreshighlight 2015. Was den Schreibstil angeht, den mochte ich wirklich auch, mal was anderes. Und auch sonst hebt es sich etwas ab von dem üblichen Geschichten aus diesem Genre.

    Ich bin schon mega gespannt wie es weiter geht.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii

      Das ist genau das, was mir an diesem Buch besonders gut gefallen hat. Es ist einmal etwas anderes :D und sehr erfrischend! Ich bin auch schon sehr gespannt und bin überzeugt, dass Band 2 genau so gut wird.

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  3. Hallo Denise :)

    Seit der Frankfurter Buchmesse, liegt dieses Hörbuch bei mir herum, aber ich stand dem ganzen bisher eher skeptisch gegenüber. Aber jetzt hast du das Buch ja so sehr gelobt, sodass ich mir überlegen muss, ob ich es demnächst nicht doch mal anfangen sollte zu hören:D

    Liebe Grüße
    Pascale
    von readyourdreamworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Pascale

      Jaa also ich kann dir das Hörbuch wirklich von Herzen empfehlen :) ich persönlich habe es geliebt! Die Geschichte ist voller Humor und tollen Charakteren :)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen