Tag | Unpopular Opinions


Ich wurde von der lieben Teddy von Teddys little world zum Unpopular Opinions Tag nominiert :) vielen Dank dafür! Diesen Tag sieht man ja in letzter Zeit immer wieder auf einem Blog, mal sehen wie ich die Fragen wohl beantworten werde, ist ja einmal andersrum :D die Fragen sind glaube ich gar nicht so einfach! Ich hoffe, dass mir niemand den Kopf abschlägt für das, was ich jetzt hier schreibe ^^ also fangen wir einmal an:

Buch oder eine Serie, die sehr beliebt ist, aber du nicht magst
Also, da gibt es fast etwas viele ^^ als erstes einmal die Cassia und Ky Reihe mit der ich leider letztendlich nichts anfangen konnte! Ich meine, sie hat ja ganz gut angefangen, Band 1 war sogar ganz gut, Band zwei hat mich dann jedoch so richtig enttäuscht und alle Hoffnungen die ich dann in Band 3 gesetzt hatte wurden regelrecht getötet *lach*


Hier noch meine Einzelbände sowie abgebrochene Reihen, viele scheinen diese Reihen zu lieben, ich hatte nach einem Band genug davon ^^



Ein Buch, dass jeder hasst, du aber toll findest
Puh, dass ist ganz schön schwierig! Keine Ahnung ob es dass überhaupt gibt. Mal nachdenken.... Ich habe die Shades of Grey Reihe gelesen und fand sie okay, aber ich liebe sie nicht und dort gibt es glaube ich fast so viele Fans wie Leute die damit nichts anfangen können :) Aaah mir kommt wirklich nichts anderes in denn Sinn, muss nachher mal bei den anderen schauen was da so steht ^^

Ein OTP das du nicht magst, oder eine Dreiecksbeziehung, bei der deiner Meinung nach der Protagonist mit der falschen Person zusammen gekommen ist.
Ich habe diese Reihe zwar schon vor seeehr langer Zeit gelesen, aber ich weiss noch ganz genau wie genervt ich war, als Maggie sich im letzten Band der Tintenreihe für den Falschen entschieden hat! Ich mochte Farid wirklich gerne und sie verlässt ihn einfach *grummel*



Natürlich gibt es dann noch andere Reihen bei denen es mich gestört hat, dass die Protagonistin mit einem anderen zusammen gekommen ist! Schlussendlich kahmen Sie bei diesen Reihen jedoch immer mit dem Richtigen zusammen wie zum Beispiel Night School oder die Tiger Saga.

Ein beliebtes Genre, für das du dich nicht erwärmen kannst, das aber scheinbar sonst jeder mag
Ich lese keine Historischen Romane, keine Horror Geschichten und sehr wenige Thriller (nur wenn es sehr gute Stücke wie die von Dan Brown sind)
Horror und Thriller muss ich im echten leben einfach nicht haben, dass habe ich genug wenn ich einfach nur die Zeitung lese :( und Historische Romane sind meiner Meinung nach einfach nur langweilig ^^ Ach ja und Sachbücher oder Ratgeber sind eigentlich auch nicht besonders meins :D hat es jemand unter euch der gerne solche Bücher liest?

Ein beliebter Charakter, den du nicht leiden kannst, obwohl ihn sonst jeder mag
Das schwierige an dieser Sache ist zu wissen welche Charaktere jeder mag ^^ also einerseits mag ich Peete von Tribute von Panem nicht besonders, jaaa tut mir echt leid... Ich wollte immer dass Katniss mit Gale zusammen kommt und da stand er einfach im Weg ^^

 

Ein beliebter Autor, den jeder mag außer dir
Ist das euer ernst, diese Frage kann man ja meiner Meinung nach gar nicht beantworten! Ich habe Autoren bei denen ich gewisse Bücher liebe und andere nicht so und von gewissen Autoren habe ich bis jetzt nur ein Buch gelesen, dass vielleicht schlecht ist aber ich weiss ja nicht ob alle anderen Bücher von ihm auch schlecht sind. Ich habe also dementsprechend keinen Autor oder Autorin die ich nicht mag...

Ein stilistisches Mittel in Büchern, das du nicht mehr sehen kannst (z. B. die "verschollene" Prinzessin, der korrupte Herrscher, Dreiecksbeziehungen ...)
Diese 08/15 Liebesromane kann ich nicht mehr sehen *lach* wisst ihr was ich damit meine? Schüchterne Frau trifft auf attraktiven Mann, verliebt sich, er ist nicht perfekt, sie auch nicht! Sie trennen sich, sie kommen wieder zusammen, sie trennen sich, sie kommen wieder zusammen... Streit, Liebe, Streit, Liebe *kreiisch* dass ist einmal eine Sache, von der ich echt genug habe (seufz, und ich habe noch After Love auf dem SuB zum lese, wer weiss, vielleicht wird es ja noch besser).

An zweiter Stelle nerven mich mittlerweile diese Dystopien, die im Kern alle gleich sind. Ich habe die Tribute von Panem geliebt doch nun kommen soo viele ähnliche Bücher auf den Markt, dass ich sie einfach nicht mehr sehen kann... Alle haben im grossen und ganzen den gleichen Inhalt, die Welt die wir kennen gibt es nicht mehr, eine Gruppe herrscht über alle anderen und bestimmt wie die Menschen zu leben haben, ein paar sind damit nicht einverstanden und beginnen eine Revolution! Ich meine Dystopien kann man ja auch anders gestalten, oder nicht? Im Moment habe ich noch die Bestimmung, die Verratenen und Legend auf meinem SuB zum lesen, mal sehen ob diese Autoren mehr Phantasie in ihren Geschichten integriert haben. Letztens habe ich jedoch eine gute gefunden und zwar Shatter Me, so sollte eine Dystopie geschrieben sein!

Eine beliebte Reihe, an der du - im Gegensatz zu allen anderen - kein Interesse hast
Dass ist einfach :) ganz klar die Selection Reihe (schon wieder so eine Dystopie)! Der Inhalt spricht mich einfach nicht an, ich werde sie wohl nie lesen. Wegen einer kleinen Sache finde ich dass echt schade, die Cover sind nämlich himmlisch ^^

Eine Buchverfilmung die du toll findest, obwohl jeder sagt dass sie nicht so gut ist wie das Buch
Ich finde die Herr der Ringe Verfilmungen sowie Hobbit etc. echt besser als die Bücher selber. Ich meine die Bücher sind wirklich nicht schlecht aber diese 30 seitigen Schlachten sind nicht gerade einfach zu lesen :) gewisse Szenen sind einfach in die länge gezogen.


Jeder der gerne möchte kann natürlich bei diesem Tag mitmachen, ich selber tagge ein paar, da ich aber nicht weiss wer alles schon mitgemacht habe sind es nicht viele. 

- Steffi von My world of Books
- Janines Bücherwelt

Kommentare

  1. Guten Morgen Denise,
    vielen Dank fürs taggen. Ich mache natürlich gerne mit, werde aber erst nach der Buchmesse dazu kommen, ihn zu bearbeiten :) Bist du dort zufällig auch anzutreffen?

    Übrigens gehts mir bei Panem wie dir. Ich wäre auch eher für Gale und Katniss :)

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      Nein leider nicht :( ich wäre so gerne mit dabei, da ich jedoch in der Schweiz wohne müsste ich mehrere Tage frei nehmen und hinfliegen etc. und dass ging jetzt mit der Arbeit einfach nicht!

      Toll, dass du mitmachen möchtest, bin schon gespannt auf deine Antworten.

      Ganz liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. hallöle,
    Schön, dass du mitgemacht hast.
    Bei der Auswahl ging es mir genauso wie dir. Den ersten mochte ich richtig gern, aber ab dem 2.war es einfach nur noch scheiße:(

    Teddy<3

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Also die Cassia & Ky Bücher wollte ich jetzt endlich mal beenden.. Ich mochte den ersten Teil recht gerne, aber die Leseprobe vom Zweiten hat mich dann etwas abgeschreckt.. Mal sehen :'D
    Bei der Tintenwelt Triologie war ich am Ende auch schlecht gelaunt, weil Maggie nicht mit Farid zusammen gekommen ist :( Ich fand das so richtig doof.
    Und Bei Panem stimme ich dir auch absolut zu! Ich mag Peeter nicht, Gale dafür umso mehr :D
    Aber die Selection Bücher finde ich richtig klasse (bis auf Band 2). Das ist auch gut so, weil sonst wäre es mir jetzt ein bisschen unheimlich, weil ich sonst nur deiner Meinung bin :'D
    Liebe Grüße (und sorry wegen dem langen Text), em <3

    AntwortenLöschen