*Gemeinsam Lesen* Kw6


Und die heutige 4 Frage findet ihr bei den Schlunzen-Bücher


Lucinda  Riley - Das Mädchen auf den Klippen1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade *Das Mädchen auf der Klippe* von Lucinda Riley und bin auf der Seite 132/442.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Mary sah unsicher zuerst Anna, dann Lawrence an.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Nachdem ich *Der Lavendelgarten* von Lucinda Riley gelesen habe und es ganz gut fand, wollte ich noch weitere Bücher von ihr lesen. *Das Mädchen auf der Klippe* ist wie auch *Der Lavendelgarten* eine eher ruhige Geschichte die nicht viel Spannung hat aber trotzdem sehr interessant ist. Es ist eine schöne Abwechslung von meinen sonstigen Fantasy Büchern. Auch in diesem Buch gibt es Abschnitte die in der Vergangenheit der Geschichte geschrieben sind, sehr Wahrscheinlich kommt das also in jedem von Lucinda Rileys Büchern vor. 
Viel Mehr kann ich jedoch nach 132 Seiten nicht sagen, *Der Lavendelgarten* wurde dann noch richtig spannend. Bin gespannt wie sich diese Geschichte wohl noch entwickeln wird.

4. Gibt es eine Person in eurem aktuellen Buch, die ihr überhaupt nicht mögt? Wenn ja, warum? Und wenn ihr der Person etwas sagen könntet, was wäre das?
Hmm eigentlich nicht :)
Mr. Lawrence ist mir ein bisschen unsympathisch weil er sich einfach nicht für seine Mitmenschen interessiert und immer so verschlafen wirkt. Ihm möchte ich gerne sagen dass er sich gefälligst zusammenreissen soll! Aber sonst kenne ich die Charaktere auch noch nicht gut genug, vielleicht kommt das ja noch, ich glaube jedoch nicht dass es in dieser Geschichte eine solche Person geben wird.

Kommentare

  1. Guten Morgen! :)
    Ich liebe die Bücher von Lucinda Riley! Gerade erst habe ich das italienische Mädchen gelesen, dass ist ein bisschen anders aufgebaut :) Das Mädchen auf den Klippen ist bisher mein Lieblingsbuch von ihr. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen!

    LG
    Tani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)

      Mir gefällt es bis jetzt auch echt gut, hast du denn das Orchideenhaus schon gelesen? Viele sagen das sei ihr bester bis jetzt. Na dann muss ich mir das italienische Mädchen einmal genauer anschauen.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Guten Morgen Denise,
    hihi, du möchtest ich also er soll sich mal zusammenreißen :D Nette Sache. :D Ich finde das einfach klasse formuliert.
    Sind auf allen Covern von Riley Treppen zu sehen?
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha keine Ahnung ob auch allen eine Treppe zu sehen ist :) bei *Der Lavendelgarten*, *Das Mädchen auf der Klippe* sowie beim *Orchideenhaus* schon :P!
      So jetzt habe ich es schnell gegoogelt, nein nicht auf allen *schmunzel* aber auf allen ist dann ein Geländer oder ein Haus aus Stein! Das ist mir so gar nicht aufgefallen.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
    2. Die Cover sind einfach traumhaft!

      Löschen
    3. Ich finde sie auch schön für manche sind sie jedoch zu langweilig :)

      Löschen
    4. Glaube ich gerne. Sie sind einfach sehr ruhig, romantisch, sanft, vorsichtig, ... Für z.B. absolute Thriller-Fans der pure Horror. #lach

      Löschen
  3. Hallöchen,

    ich muss unbedingt auch mal etwas von Lucinda Riley lesen. Hatte immer einen Bogen darum gemacht, da ich dachte, dass wäre zu kitschig aber meiner Mama haben sie gefallen und mir versichert, dass es nicht kitschig wäre. Ich muss mal eins von ihr ausborgen.

    LG und viel Spaß beim Lesen BookChrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Kitschig finde ich diese Geschichten wirklich nicht! Spannung ist nicht immer vorhanden aber die Storys sind echt interessant.

      Liebste Grüsse
      Denise

      Löschen
  4. Huhu,
    von der Autorin habe ich bisher kein Buch gelesen, weil die Bücher mich bisher nicht so angesprochen haben. Aber manchmal sind genau die Bücher dann doch spannend, wenn man sie ausprobiert ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mal sollte doch einmal etwas wagen :) ich finde die Bücher nicht unbedingt spannend aber auf jeden Fall interessant!

      Gruss
      Denise

      Löschen
  5. Huhu Denise,

    ich kenne das Buch leider nicht - habe bisher auch nichts von der Autorin gelesen. Aber ich finde, dass es sich gar nicht mal so schlecht anhört :) Ich werde es mir definitiv mal merken :)


    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind wirklich nicht schlecht :) für zwischendurch genau das richtige!

      Gruss Denise

      Löschen
  6. Von der Autorin habe ich vor kurzem auch endlich mal ein Buch gelesen ("Das Orchideenhaus"), und es hat mir ziemlich gut gefallen. Das war auch eher ruhig, und es spielte auch teilweise in der Vergangenheit. Das scheint Standard zu sein für Lucinda Riley? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dass ist wirklich Standard bei ihr auch wenn ich gehört habe, dass gewisse ihrer Bücher auch anders aufgebaut sind! Zum Beispiel das italienische Mädchen :)

      Gruss Denise

      Löschen
  7. Huhu liebe Denise,

    ab und zu lese ich solche Bücher auch sehr gerne. Allerdings muss ich dafür auch in der Stimmung sein um etwas ruhiges zu lesen. Von Lucinda Riley will ich eigentlich schon seit Ewigkeiten etwas lesen!
    Toll, dass die Geschichte auch Rückblenden in die Vergangenheit hat, so etwas finde ich immer richtig super.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich kommst du noch dazu diese Geschichten sind wirklich nicht schlecht! In Der Lavendelgarten, Das Orchideenhaus sowie auch jetzt im Das Mädchen auf der Klippe hat es Passagen in der Vergangenheit. So kannst du zwischen drei verschiedenen wählen :)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  8. Huhu!

    Dein aktuelles Buch hab ich schon sehr oft auf Blogs gesehen und viele sind begeistert von den Büchern der Autorin. Für meinen Geschmack ist es nicht das richtige, aber es freut mich, dass es dir gefällt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja ich finde es gar nicht schlecht! Aber wo wäre dass Interessante am Lesen wenn nicht jeder seinen eigenen Geschmack hätte!

      Gruss
      Denise

      Löschen
  9. Guten Morgen Denise,

    also ich denke bei den Chroniken vom Anbeginn sollte man unbedingt alle drei Bücher gelesen haben um das ganze verstehen zu können. Von Kapitel zu Kapitel erfährt man neue Zusammenhänge und da es ja auch was mit Zeitreisen zu tun hat und die ein oder andere Handlund wieder die Gegenwart verändert habe ich ständig einen AHA und UHHH Effekt hihi
    Finde ich echt interessant die ganze geschichte und bin schon auf den dritten Teil supi gespannt

    Ich habe noch kein einziges Buch von Riley gelesen habe es aber unbedingt vor. Vorallem das Lavendelhaus ist ja super bekannt und sollte man sich sicher auch mal angetan haben ;)

    LG Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Wenn du gerne zwischendurch etwas ruhigeres liest kann ich dir Riley's Bücher nur empfehlen. Das Orchideenhaus ist ebenfalls sehr bekannt und noch auf meinem SuB! Bin gespannt :)
      Hmm ok vielleicht nehme ich mir den zweiten Band irgendwann einmal vor, du tönst so begeistert! Mal sehen ob es mir dann gefällt, bin gespannt. Aber im Moment habe ich einfach zu viele Bücher noch die ich unbedingt lesen möchte.

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen