*Gemeinsam Lesen* 16. Dezember 14





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade *Das Jahr, dass zwei Sekunden brauchte* von Rachel Joice und bin nur auf Seite 80/430 da ich erst gestern Abend angefangen habe! 



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Die Stille war so laut, dass er sich nicht vorstellen konnte, wie dabei überhaupt jemand schlafen konnte"


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Das Buch ist recht interessant und auf jeden Fall speziell! Die Geschichte ist aus zwei Perspektiven geschrieben. Interessant am ganzen ist vor allem, dass die Hauptprotagonisten sehr spezielle Charaktere haben. Da ich bis jetzt noch nicht viel gelesen habe kann ich aber noch nicht wirklich sagen, ob mir dieses Buch gefallen wird oder nicht! Es ist auf jeden Fall einmal etwas anderes. :)


4. Wie schlimm sind für euch Spoiler? Seid ihr genervt, wenn ihr irgendwo etwas erfahrt - sei es Klappentext oder in einer Rezension - oder ist es euch egal?
Dass kommt bei mir auf die Geschichte an! Wenn es eine Fortsetzung eines Buches ist, welches mir sehr gut gefallen hat und sehr wichtige Details verraten werden auf jeden Fall! Dann stört es mich richtig! Wenn es aber ein Einzelband ist, oder wenn die Information nicht so wichtig ist, finde ich es meistens halb so wild. Für mich sind Rezensionen wichtig um neue Bücher zu entdecken was bedeutet, dass ich die Bücher meistens noch nicht gelesen habe! Deshalb finde ich es bei Rezis schon noch wichtig, dass der Leser zwar informiert wird aber nicht, dass viele wichtige Details des Buches angegeben werden! 
Was mich aber überhaupt nicht stört ist ein sehr gutes Buch noch einmal zu lesen, auch wenn ich das Ende bereits kenne! Harry Potter, die Edelstein Trologie etc. kann ich immer und immer wieder lesen! :)


Was seit ihr gerade am lesen und wie gefällt es euch :)? Stören euch Spoiler unter anderem auch so sehr wie mir?

Kommentare

  1. Huhu,

    deine Buch kenne ich nicht, klingt aber ganz interessant.
    Was meinst du mit "spezielle Charaktere " ? Eher im positiven oder negativen Sinne?

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Hmm kann sich positiv oder negativ entwickeln! Die Hauptprotagonisten probieren sich in der Welt durch zu schlagen haben aber eher Mühe damit, es werden alltägliche Dinge beschrieben die aber nicht so laufen wie sie es gerne haben möchten! Es ist schwer zu erklären ohne wichtige Infos über das Buch zu verraten :) Ich bin sehr gespannt auf die weitere Geschichte!
      Vielleicht kennst du ein anderes Buch von ihr *Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry* zum Beispiel ist bekannter. ;)

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  2. Ich lese grade Band 2 der Panem Trilogie und bin aktuell auf Seite 206 :D

    Bei Spoilern kommts bei mir stark auf die Art der Geschichte an. Manchmal stören mich Spoiler und manchmal nicht. Ganz unterschiedlich :)

    Liebe Grüße, Dobbie
    http://dobbies-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dobbie

      Ja war bereits bei dir am stöbern :) Panem ist einfach eine super Reihe! :)

      Gruss
      Denise

      Löschen
  3. Hallo, :)
    ich kenne dein aktuelles Buch auch nicht. Aber der Satz klingt wirklich speziell, aber auch interessant. :)
    Bei der letzten Frage kann ich dir zustimmen: Ich mag Spoiler in großem Maße auch nicht, aber wenn es nur Kleinigkeiten sind, finde ich das auch okay... Bei Re-reads ist mir dann schon klar, dass ich das Ende kenne, und da stört es mich dann auch nicht, sonst würde ich es ja nicht noch mal lesen. :D
    Viel Freude noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Diese Buch ist auf jeden Fall etwas neues, auch für mich! :)
      Ja ich hasse Spoiler in gewissen Situationen, zum Beispiel wenn verraten wird ob jemand stirbt oder wie eine Liebesgeschichte ausgeht echt ärgerlich!!

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  4. Huhu liebe Denise,

    das Buch kenne ich leider gar nicht. Aber ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und bin auf deine Rezi dazu gespannt!

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sonja

      Ich bin selber gespannt wie wohl meine Rezi ausfallen wird :) ist ein wirklich spezielles Buch!
      Vielen Dank :)

      Gruss
      Denise

      Löschen
  5. Huhu :)
    Ich bin gespannt, wie du das Buch am Ende bewertest. Ich habe Harold Fry und Queenie Hennessy von Rachel Joyce gelesen, welche mir beide sehr gut gefielen und habe bereits mit dem Gedanken gespielt, noch mehr von ihr zu lesen. Deine Meinung wird mir dann sicher bei der Entscheidung helfen. :)
    Was ich lese, weißt du ja bereits: "Prodigy" von Marie Lu.

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Ich bin auch gespannt wie es mir dann schlussendlich gefallen wird! :) Es ist ein sehr spezielles Buch!

      Liebe Grüsse
      Denise

      Löschen
  6. Hey du =)

    danke für dein Kommentar.
    Also zuerst bin ich ein Buchcover-Käufer. Und dann kaufe ich Bücher auf empfehlung.
    Und bis jetzt ist auch alles gut gegangen ;) hihi

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alina

      Hmm eigentlich gar keine Schlechte Idee :)
      Ich bin aber relativ wählerisch und kann fast nicht ohne Klappentext!

      Liebe Grüsse

      Löschen
  7. Oh das Buch steht auf meine WuLi.
    Speziell - hm, also bei dem Buch der Hundertjährige war ich positiv überrascht. Ich bin gespannt auf meine rezi. Der vierte Punkt trifft eigentlich auch auf mich zu. ich denke auch, dass es stark von der Thematik des Buches abhängt und was genau gespoilert wurde. Rote Haare sind für mich kein Spoilern :D
    Liebe Schneeflockengrüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      Ich bin selber gespannt wie mir dieses Buch noch gefallen wird :)
      Haha nein, dass ist eindeutig kein Spoiler! Aber wenn verraten wird ob jemand stirb oder wie eine Liebesgeschichte endet etc. dann stört es mich schon!!!

      Liebe Wintergrüsse

      Löschen
  8. Huhu (:
    Das Buch interessiert mich auch total. Schon der Titel spricht mich irgendwie an. Ich bin sehr gespannt wie es dir gefällt, mal sehen ob ich es mir dann auch kaufe (:

    Liebe Grüße, Anna (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna

      Ich bin auch gespannt, bis jetzt ist es nicht schlecht und auf jedem Fall einmal was neues! :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  9. Spoiler sind einfach das Schlimmste. Manchmal stört es mich aber gar nicht so sehr und ich geh' mich dann selbst spoilern, weil ich irgendetwas wissen will, mir die Story an sich aber nicht (mehr) wirklich am Herzen liegt, so dass es mir egal ist. Normalerweise aber versuch' ich etwaige Spoiler lieber zu vermeiden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Spoiler können echt nervig sein! :)

      Löschen
  10. Ach wie schön, das Buch steht auf meiner Wunschliste und will auch unbedingt von mir gelesen werden! :-) Ich habe zwar noch nichts von Rachel Joyce gelesen, aber ich bin mir sicher, dass es mir gefällt, aus meinem bevorzugten Genres ist es jedenfalls!

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine

      Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass damit sobald du es hast :) ich bin sehr gespannt wie es mir noch gefallen wird!

      Gruss
      Denise

      Löschen
  11. Guten Morgen!

    Dein aktuelles Buch hört sich interessant an, das werde ich mir direkt näher anschauen :)

    Ich kann Spoiler gar nicht leiden, das nimmt mir die Spannung und das Gefühl, mitzurätseln und mitzufiebern. Bei meinen Rezis passe ich immer sehr genau drauf auf, was ich reinschreiben kann und was nicht. Da hab ich öfters bei anderen schon "böse" Überraschungen erlebt, das ärgert mich dann schon.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee

      Bis jetzt ist das Buch wirklich nicht schlecht, mal schauen wie es weitergeht :)
      Ja ich kann das auch nicht leiden bei Rezis Spoiler zu finden! Auch die Ansage *Achtung Spoiler* finde ich nicht so toll, man sollte doch eine Rezi lesen können ohne ständig abschnitte auslassen zu müssen.

      Lieber Gruss
      Denise

      Löschen
  12. Hey,

    mich irritieren diese bräunlichen Cover mit den langen Titeln total, da verwechsel ich immer die Bücher und welche zusammen gehören. Da gibt es doch noch eins mit Harold Fry und dann gibt es doch auch einen Harry Quebert oder so. Gefühlt haben die alle das gleiche Cover.^^

    Inwiefern sind die Charaktere denn speziell?

    Da ich Rezensionen auch zur Kaufentscheidung nutze, ist mir da auch wichtig, dass es informativ, aber nicht spoilerbelastet ist. Direkt bevor ich das Buch lese, schaue ich mir dann aber aus Sicherheitsgründen keine mehr an :D

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia

      Ja die Cover ähneln sich :) Genau, es gibt *Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry* dieses Cover ist dunkelbraun, dann gibt es noch *Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry* und dieser heisst auf English *The love song of Queenie Hennesy* und bei diesem ist das Cover Rot :)
      Ja schon noch irritierend diese langen Titel!

      Das Buch ist aus der Sicht eines kleinen Jungen der sich nicht richtig in die Welt integrieren kann sowie von einem Mann mit neurotischen zwängen! Man bekommt eine ganz andere Sicht auf die Welt!

      Ja aber meiner Meinung nach sind ja Rezensionen dafür da, neue Bücher zu finden! Da sollte man doch die Möglichkeit haben Meinungen von anderen zu lesen, ohne gleich gespoilert zu werden, oder nicht?

      Gruss
      Denise

      Löschen
    2. Das sind wirklich interessante Charaktere. Mal was anderes.
      Auf jeden Fall ist das so. Hab ich was anderes gesagt? :D

      Löschen
    3. Damit meinte ich nur, dass man auch bevor man ein Buch kauft die Möglichkeit haben sollte, eine Rezension zu lesen! Ich finde es schade, dass man aus Sicherheit keine mehr lesen darf weil eventuell noch Spoiler drin sind. Auch die Angabe *Achtung Spoiler* finde ich nicht so toll, dann muss man entweder gleich aufhören die Rezi zu lesen oder man muss gewisse abschnitte überspringen.

      Löschen
    4. Achso, das meinst du. :D Nein, da habe ich mich vielleicht ein bisschen blöd ausgedrückt. Ich lese durchaus Rezensionen bevor ich ein Buch kaufe. Eigentlich fast immer. Das passiert allerdings eher so, dass ich eine Rezension auf einem Blog lese, das Buch wandert dann auf meine Wunschliste und dort wartet es im Schnitt zwei Jahre, bevor ich es dann kaufe. Wenn ich es dann habe und die erste Seite aufschlage, DANN lese ich keine Rezensionen mehr dazu. Wegen möglichen Spoilern (die ich bis dahin wieder vergessen habe), aber auch weil ich mich davon beeinflussen lassen. Wenn ich dann etwas lese wie "der Schreibstil war zu abgehakt", dann empfinde ich das auch so, obwohl es vielleicht gar nicht so wäre, wenn ich die Rezension nicht unmittelbar vorher gelesen hätte.

      Löschen
    5. :) Nun dann gebe ich dir auf jeden Fall Recht, man könnte sich ja von den Meinungen anderer beeinflussen lassen! Das wäre natürlich schade.
      Wow, 2 Jahre bleiben bei dir Bücher durchschnittlich auf der Wunschliste?
      Bei mir kommt es da sehr darauf an wie sehr ich ein Buch haben will. Wenn es mich wirklich begeistert hat, kaufe ich es mir meistens in den folgenden 2-6 Monaten und lese es! Sollte aber die Story einfach nur ansprechend gewesen sein, kann es sein dass es schon 1-1.5 Jahre auf der Wunschliste bleibt. Habe ich es aber bis dahin immer noch nicht gekauft nehme ich es einfach von der Wunschliste, sonst würde diese bei mir noch platzen :)

      Löschen
    6. Grob geschätzt, ich hab es noch nie ausgerechnet;) Ich kaufe mir recht wenig Bücher und wenn, dann meistens keine von meiner Wunschliste. Daher stehen bei mir auch sehr viele drauf, teilweise schon Jahre. Ich achte aber schon drauf, dass ich Bücher lösche, die mich dann noch nicht mehr interessieren oder bei denen ich zwar Interesse habe, die ich aber doch nie lesen werde. Leider bin ich recht unfähig, mein Lese- und Kaufverhalten genau zu beobachten. Dieses Jahr habe ich um die 80 Bücher gelesen, ich weiß, dass ich selten Bücher kaufe, auch nicht mehr in solchen Massen ausleihe wie früher und mein SUB ist immer noch extrem hoch. Wo kommen also die 80 Bücher her, die ich dieses Jahr gelesen habe?! :D

      Löschen
    7. Gute Frage, wo kommen alle gelesenen Bücher her :) Leist du dir die Bücher in der Bibliothek aus? Oder hast du so viele Rezensionsexemplare?

      Löschen
    8. Früher habe ich sehr viel in der Bibliothek ausgeliehen, ja. Mache ich heute gar nicht mehr so, weil ich nur in den Semesterferien zu Hause bin.^^ Ne, gar nicht. Ich hab erst dieses Jahr zum ersten Mal an einer Leserunde teilgenommen, also waren das insgesamt vielleicht so 10 Rezensionsexemplare insgesamt dieses Jahr, da ich bei Verlagen gar nicht anfrage. ;) Das Problem ist wahrscheinlich, es ist von allem etwas. Ein bisschen SUB, ein bisschen leihen, ein bisschen Rezi-Exemplare, ein paar Geschenke und dann sind wir auch schon bei 80 :D

      Löschen
    9. Ja, so schnell kann es gehen! Ist aber toll, wer möchte denn keine Bücher haben :)

      Löschen